4+6 und rosa verfärbter Ausfluss

guten Morgen 😌

Ich bin etwas unruhig. Heute ist vatertag in Ö und eigentlich wollte ich heute meinem Mann von der SS erzählen. Heute bin ich ES 20 und die Tests sind Knall positiv. Auch eine FH konnte am Freitag schon gesehen werden.
Der erste hcg wert von dienstag 17:00 war 300 und der zweite von freitag 10:00 war bei 700.

Nun hatte ich schon nach dem US ganz leicht rosa Ausfluss nur 1x beim Toilettengang. Dann nix mehr. Gestern nachmittags hatten wir GV, ich war sehr verkrampft und fühlte auch wie er immer wieder angestoßen ist am MUMU. Danach kam nix, erst gegen frühen Abend wieder verfärbter rosa Ausfluss ganz ganz hell rötlich evtl. Also kein richtiges Blut. Bis jetzt ist der Ausfluss geblieben... heute rosa mit hellbraune Pünktchen/ Schlieren?
Ich nehme 3x2 Kapseln Utrogestan seit ES2. Muss ich mich sorgen?
Meine Fg letzten Juni begann auch mit Blut, allerdings war das immer knallrot/ frisch und viel mehr.. noch dazu bin ich Rhesus 0negativ, braucht man hier die Spritze?

Ich habe Angst, dass es schon wieder vorbei ist 😢

1

hallo, der rosa Ausfluss kam eventuell von dem GV und der mechanischen Reizung. Aber ganz sicher kann ihnen das nur ihr Gyn bestätigen. Wenn es jetzt nicht mehr blutet kann man erstmal ganz in ruhe abwarten bis zum nächsten Termin, VG fw