9 ssw Blutung seit 3 Wochen vor drei Tagen noch alles ok

Ich habe seit drei Wochen Blutungen, jeden zweiten Tag beim Arzt gewesen alles ok, Baby wächst, Herz schlägt ( vor drei Tagen war ich beim Gynäkologen) Utrogest seit 6 Tagen 1 x Abends einführen ! Ich hatte vor 6 Monaten in der 10 ssw eine Ausschabung Embryo ist ab der 8 ssw nicht mehr gewachsen 😭( ich habe schon drei Gesunde Kinder auf die Welt gebracht 😍)! Die Ärzte wissen nicht woher die Blutungen kommen ( alle möglichen Blutfarben von Braun bis hellrot täglich ändert sich das ) heute Früh war ich beim Toilettengang auf einmal macht es Blums und ich erschrak ( so als hatte man ein volles OB gehabt und es rausgeflutscht ist, so hat sich das angefühlt ! Ich hab es sofort rausgefischt um zu sehen was es war! Ich muss sagen ich weiß es nicht es war so wie ein Stück Fleisch wie eine Zyste so mandelförmig und mit Gewebe dran intakt wie ein gefüllter Ball Fleischartig ! Ich weiß nicht ob es mein Baby ist ! Kennt jemand soetwas? Danke für die Antworten Bildet darf ich leider nicht hochladen 🥺

1

hallo, das sollten sie unbedingt zeitnah ärztlich abklären um Gewissheit zu haben. Es kann leider auch ein Abort gewesen sein. Drücke die Daumen, fw

2
Thumbnail Zoom

Ja danke, war heute beim Gynäkologen, war leider nichts mehr da, als währe ich nie Schwanger gewesen ! Ich hatte keinerlei Schmerzen ! Das was rausgefallen war wird zur Pathologie eingeschickt, der Arzt meint es ist komplett mit allem drum und dran rausgefallen!

3

Das Gewebe wurde ja zum Pathologen eingeschickt! Antwort telefonisch vom Arzt = kein embryonales Gewebe vorhanden!
Wie kann es sein Herzschlag war ja vorhanden?! Er konnte mir keine Antwort geben ! Ich soll mal testen lassen ob ich eine Blutgerinnungsstörung habe, Überweisung soll ich dann abholen ! Beim Spezialisten telefonisch ein Termin gemacht, es müssen mindestens 3 Monate vom letzen Abgang Abstand sein, sonst stimmen die Befunde nicht ! Wer Interesse hat was raus kommt, kann mir Bescheid geben! Lg