Eisprung trotz Rest HCG und Schmierblutungen

Thumbnail Zoom

Hallo Frau Doktor, ich hatte vor 9 Tagen einen Abbort in der 7+6 Ssw. Wegen Blutungen ging ich Freitags ins KH Entwicklung bei der 6ssw stehengeblieben. Am Sonntag wurde die Blutung dann stark und alles flog raus . Nun hab ich mit Sstest den HCG verfolgt der stettig fällt. Der 10er ist noch minimal positiv. Die Ovus waren vor drei Tagen noch positiv klar durch rest HCG. Seit gestern sind sie negativ gewesen trotz leichtem Sstest. Und heute abend ist der Ovu positiv. Meine Themperatur ist stettig gefallen von 37.00 jeden Tag ein Grad runter. Freitag und Samstag auf 36.4 gestern Absacker auf 36.3 und heute auf 36.6?? Seit heute Früh hab ich Unterleibziehen wie beim ES wenn er bevorsteht oder ist. Die Schmierblutung sieht nach Spinnbarem Zerfix aus. Ich bin leicht verwirrt? Normal habe ich einen 28 Tage Zyklus und immer regelmäßig mein ES zwischen TG 12 und 15. Bei der letzten FG(5+) vor einem Jahr ebenso und drei Wochen später beim Frauenarzt Schwangerschaft festgestellt die auch zur gesunden Geburt führte. Nun meine Fragen... kann der ES schon sein oder bevor stehen? Schwankt der LH noch? Kann die Themperatur so Schwanken? Ich hänge mal ein Bild an.Der Ovu von heute Mittag und heute abend ...der blaue ist der Sstest. Der Ovu von gestern Abend war ebenfalls negativ...

1
Thumbnail Zoom

Die Kurve

2
Thumbnail Zoom

Der Ovu von gestern anend und der Sstest

3

Die Blutungen ab Freitag gezählt wäre heute ZT 11

4

hallo, es scheint sehr früh für einen ES aber theoretisch ist es möglich. Die Temperatur finde ich nicht ausagkräftig dazu. Warten sie ab....falls es glückt wäre es schön, aber nicht enttäuscht sein wenn das alles einfach nur noch etwas durcheinander ist. Vg fw

5

Lieben Dank für ihre Antwort 🤗