Natürliche Geburt trotz Genitalherpes möglich

Hallo,

ich habe eine Frage an Sie, die mich seit der Geburt unseres Kindes beschäftigt.

Auf Grund einer starken Erkältung und geschwächtem Immunsystem habe ich in der 39. ssw einen genjtalherpes Ausbruch mit einem minimalen Bläschen bekommen, weshalb damals von meiner Ärztin im Krankenhaus eine primäre Sectio empfohlen wurde. Es wurde also auch nicht auf wehenbeginn gewartet, da ansonsten eine Vollnarkose ggf. hätte sein müssen (bei mir geht auf Grund Thromboserisiko & Gerinnungsproblematik nur spinale oder Vollnarkose als Betäubung, auch keine PDA). Habe mich damals sehr überrumpelt und verzweifelt gefühl und auch heute noch damit zu kämpfen...

Bis heute habe ich Angst, dass es bei einer erneuten Schwangerschaft wieder so kommen könnte.

Was würden Sie empfehlen, was zur Vorbeugung so einer Situation beitragen kann? Vitamine oder aciclovier Wochen vor errechneten entbindungstermin?

Vielen Dank.

1

hallo, das standardmäßige vorgehen in dieser Situation ist eine Prophylaxe ab der 36 SSW bis zum ET mit Aciclovir. Damit senken sie die Gefahr einer akuten Ausbruchssituation. Kommt es trotzdem dazu zur Geburt würde allerdings trotzdem ein KS angeraten werden , da eine neonalte Herpesinfektion zu Schäden führen kann beim Baby. Vg fw

2

Hallo,

vielen Dank für Ihre schnelle Antwort.🙏🏽

Das schlimme ist: Meine Frauenärztin war bereits vor meiner damaligen Schwangerschaft darüber informiert, dass ich rezidiv ab und zu Ausbrüche minimal hatte (erstes Mal vor ca. 15 Jahren). Es stand sogar in meiner Patientenakte. Ich frage mich bis heute, warum sie dann diese Behandlung nicht empfohlen hatte und bin immer noch sehr traurig 😢😔 da ich mich ohne Alternativen einem KS deshalb unterziehen musste.

Sie hat lediglich nach meiner Geburt hektisch den Eintrag in meinem Mutterpass nachgetragen. Verstehe ich es richtig, dass sie einen Fehler gemacht hat in der Betreuung meiner Schwangerschaft, da keine gabe oder Aufklärung in ssw 36 erfolgte?

Vielen lieben Dank

3

Das habe ich nicht gesagt, und kann es aus meiner Position ich überhaupt nicht beurteilen. Vg fw