Bitte um Hilfe - Eisprung oder nicht?

Thumbnail Zoom

Sehr geehrte Frau Dr. Weigert,

da ich gestern leider keine Antwort auf mein Posting erhalten habe, würde ich Sie nochmals um HIlfestellung bitten...

Ich hätte eine Frage zu meiner Zykluskurve, bzw eine allgemeine Interpretationsfrage. Ich messe seit vielen Zyklen Temperatur (in den Kinderwunsch-Zeiten), in Kombination mit Ovulationstests, Zervixschleimbeobachtung und Muttermundbeobachtung und konnte meinen Eisprung immer eindeutig feststellen. Einmal wurde ich mit diesen Methoden auch erfolgreich schwanger.

Jetzt versuchen wir ein zweites Kind zu bekommen und ich verwende im 5. Zyklus wieder diese Methoden. Bisher hat es leider bis auf einen Frühabort nicht geklappt, aber zumindest war der ES eindeutig feststellbar.

Dieses Monat ist es plötzlich sehr sehr komisch.

Die Temperatur war im Steigen und ich dachte, das ist schon der Anstieg nach ES. Aber alle Ovus waren tagelang negativ (ich teste 2x täglich mit 2 unterschiedlichen Marken zu unterschiedlichen Uhrzeiten), mein Zervixschleim war zwar weiß dehnbar aber fern von Eiweiß-KOnsistenz. Mein Muttermund war zu und eher hart.

Inzwischen ist es so, dass gstern nacht der Clearblue Digitale Ovu positiv war, und heute Vormittag auch ein Streifentest. Normalerweise würde ich meinen ES jetzt dann erwarten.
Aber die Temperatur ist halt so seltsam.

Ich nehme das erste Mal Magnesium sulfuricum/ovaria comp. von Wala weil ich eigentlich meine ~35 Tage langen Zyklen (ES rund um ZT 19 herum) verkürzen wollte. Falls ein ES war, hätte das ja damit geklappt, aber ist es nicht komisch dass alles andere nicht auf einen ES hingedeutet hat??

Was glauben Sie? Hat diese Temperaturerhöhung nichts zu bedeuten und der ES kommt erst oder sind die Ovus zu spät positiv?

Danke und LG Hellatanzt1

1

hallo, das kann man leider nicht genau beantworten. Aufgrund der temperaturkurve würde ich auch den 16.6 mit Möglichkeit auf eine Ovulation sehen. Warum die Tests nichts anzeigen kann ich nicht sagen. Bei der Temperatur gibt es aber auch viele andere Einflussfaktoren die eben auch eine Veränderung machen könne. Versuchen sie es doch einfach, leider kann man das ganze nicht immer so wissenschaftlich betrachten und klare Aussagen dazu treffen. Vg fw

2
Thumbnail Zoom

Sehr geehrte Frau Dr.!

Vielen Dank für Ihre Antwort!

Inzwischen ist die Temperatur wieder ab gestürzt, die Ovus sind wiedee negativ. Könnte es sein dass jezzt erst der ES ist?
Vielen Dank!

3

hallo, möglich, aber wie schon gesagt auch nicht akkurat aussagekräftig. Vg fw