Werte noch in Ordnung?

Thumbnail Zoom

Hallo,

Bei mir wurde bei 31+5SSW festgestellt das das FW an der unteren Norm ist, werde deswegen jetzt auch engmaschig kontrolliert.
Die Widerstände der A.uterinae sind auch beidseits erhöht.
Zur Plazenta wurde gesagt das diese unauffällig und der SSW entsprechend gereift wäre.
Kann man vorerst ausgehen das es sich (noch) nicht um eine Plazentainzuffiziens handelt? Natürlich weiß ich das sowas sich schnell entwickeln kann.

Zudem wurde der kleine Mann auf 1750gr und 40cm geschätzt. Ich hab mir bisher eigentlich keine großen Gedanken gemacht, da er von Anfang an eher auf der untersten Perzentile gewachsen ist. Trotzdem wurde ich vom Arzt angesprochen ob er denn schon immer so klein wäre?! Ich finde 40cm doch eigentlich in Ordnung für diese Woche ?

1

hallo, naja eine geringe FW Menge und erhöhte Widerstande deuten ja auf eine ggf Plazentainsuffizienz hin, deswegen auch die Kontrollen. Man muss nun weiter beobachten ob das Baby gut und regelmäßig wächst, auch zb auf einer unteren Perzentile. Hauptsache es wächst stetig. Dabei ist die Länge nicht wichtig sondern das Gewicht und im Besonderen der Bauchumfang. Dazu sollte auch regelmäßig eine CTG Kontrolle stattfinden. Alles gUte, fw