Kinderwunsch mit 39

Thumbnail Zoom

Liebe Frau Dr. Weigert,

wir haben 3 Kinder und wünschen uns ein 4. Kind. Mein Mann und ich sind 39, rauchen nicht, trinken kein Alkohol, leben gesund.
Ich hatte im Januar und Mai diesen Jahres einen Missed Abort. Entwicklung blieb beide Male in der 7. Ssw stehen. Embryo etwa 0.5 cm groß.

Darauf erfolgte Gerinnungsdiagnostik, Untersuchung auf Insulinresistenz, Blutbild. Einzug auffällig. Der Eisenwert und der Eisenspeicher sind zu niedrig.
In der Kiwu erfolgte die Abklärung der anhängenden Werte. Der Tag der dort als 1. Tag der Regel angegeben ist, war der Tag an dem ich die Fehlgeburt mit Cytotec ausgelöst habe. Am Tag der Blutabnahme befand ich mich 3 Tage nach Eisprung.
Wie beurteilen Sie die Werte auf dieser Grundlage. Haben Sie irgendwelche Tipps für meinen Mann und mich?

Herzlichen Dank vorab und viele Grüße

1

Dein AMH Wert ist ziemlich niedrig.

2

hallo, die Werte sind alle ok. Den AMH kann ich nicht beurteilen da kein Referenzbereich angegeben ist. Grundlegend liegt glaube ich kein tatsächliches Problem vor da sie bereits 3 Kinder haben und auch nochmal 2 mal weiter schwanger geworden sind. Dass es zu Aborten kommen kann ist in diesem Alter wahrscheinlich. Also bitte nicht die Geduld verlieren und weiter üben. Folsäure nehmen und ovutests machen. VG fw