Alles kompliziert

Thumbnail Zoom

Guten abend ,ich weiß gar nicht wo ich anfangen soll es ist alles kompliziert.

Mein Lebensgefährte hat sich vor über einem Jahr kappen lassen war zur kontrolle nach der OP 8 Wochen später dort der Arzt meinte wäre alles super er könnte jetzt keine Kinder mehr zeugen.
War danach gar nicht mehr zur kontrolle.

Jaaa jetzt ist es so das ich seit ca 4 Wochen meine periode habe war auch beim frauenarzt am 29.6 Ultraschall war nichts zu sehen alles super ,dann sollte ich am 02.7 zum Frauenarzt blut abnehmen und laut meiner blutwerte war das HCG auf 47.9 dann sollte ich am nächsten tag wieder dahin wurde noch mal blut abgenommen und es war auf einmal nix mehr.

Total verwirrt
Dann war ich jetzt am 10.7 beim frauenarzt da wurde ein Urin test gemacht der leicht positiv war aber nur minimal zusehen der zweite Strich.
Es wurde wieder Blut abgenommen die Ergebnisse bekomme ich morgen oder Dienstag.

So dann habe ich mir von clearblue einen frühtest mit wochen Bestimmung geholt und der zeigte schwanger 1-2 an.

Zur Sicherheit kaufte ich mir noch einen test einen normale frühtest der zeigte mir wieder nur einen

Ich bin verzweifelt

1

hallo, was genau ist denn so ungewöhnlich? Die positiven tests zeigen nun schon an dass eine Schwangerschaft vorliegt. Ob diese regelrecht angelegt ist und sich weiterentwickelt muss man abwarten, da helfen die Tests nicht. das sieht man nur anhand der blutwerte oder im US. Auch nach einer Sterilisation kann es im seltenen Einzelfall zu Schwangerschaften kommen. VG fw

2

Ultraschall wurde ja gemacht und es wurde nichts gesehen war alles super,jetzt muss ich bis 12 Uhr warten haben gerade wieder Blut abgenommen dann wird noch mal ein Ultraschall gemacht.

Bin mal gespannt