Probleme mit Hormonspirale

Guten Tag,

ich bin im August 2019 Mutter geworden und habe mir im November 2019 die Hormonspirale Mirena einsetzen lassen.

Nach sehr unregelmäßigen Blutungen, hat es sich jetzt so langsam mit einer Schmierblutung etwa 3 Tage lang, alle 4 Wochen eingependelt.
Bewerden habe ich keine.

Ich habe noch nie hormonell verhütet.
Mein Problem ist, dass ich nun einfach überhaupt keine Lust mehr auf Sexualität habe.
Probieren wir es, werde ich nicht feucht. Damit hatte ich noch nie Probleme.
Aber mir fehlt einfach gänzlich die Lust berührt zu werden und auch Berührungen zu schenken.
Liegt das an der Spirale?
Gibt sich das noch?

Vielen Dank

1

Hallo, die Spirale könnte einen Einfluss haben. Jedoch ist das natürlich schwer zu beweisen /untersuchen. Ggf hat aber auch die Schwangerschaft und Geburt als psychologischer Faktor , gerade in der zeit danach dabei eine große Rolle. Hierbei verändert sich bei vielen Frauen einiges. Besprechen sie das in Ruhe mal mit ihrem Gyn . VG fw