Milchaustritt obwohl ich definitv nicht Schwanger bin

Hallo,

Gestern abend ist es mir beim baden das erste mal aufgefallen.

Meine brust sondert beidseitig Milch ab, obwohl ich definitiv nicht schwanger bin.

Bin heute an ZT 17.

Ich bin hormonell nicht ganz im Gleichgewicht und diesen Monat fängt meine ärztin an daran zu arbeiten + höchstwahrscheinlich kiwu klinik.

Unser erster sohn war auch mit Hilfe entstanden, aber da hatte ich sowas nicht.

Ist das besorgniserregend? Hab das noch nie gehört / gelesen vorher.

Liebe grüße und danke

1

Hallo,

Ich bin Mal so nett und antworte dir Mal. Ich hatte das auch. Höchstwahrscheinlich ist dein Prolaktinwert zu hoch. Das Prolaktin ist ein Hormon was die Milchbildung produziert. Prolaktin ist ein sehr empfindliches Hormon es reagiert schon auf leichten Stress egal ob körperlich oder psychisch. Ich habe es mit möchnchspfeffer wieder in den Griff bekommen. Man sollte das aber nicht ohne Absprache mit den Frauenarzt machen. Am besten du sprichst mit deinem Frauenarzt oder Ärztin darüber.

LG und alles gute Bruno 20

2

Hallo und danke für deine Antwort.

Letzte Woche war wirklich übel bei mir.

Hinzu kommt eine Erkältung. Donnerstag hab ich einen Arzttermin. Mal sehen was sie sagt.