Frage zum Eisprung

Thumbnail Zoom

Guten Tag Dr. Weigert
Ich bin ganz neu hier und wollte fragen ob ich mal ihre Meinung zu meiner Kurve haben könnte.
Ich hatte im Mai einen Abgang in woche 5. Davor war mein Zyklus bei 24 Tagen. Nun ist er bei 28 Tagen. Meine cerasette Pille hatte ich nach 4 Jahren im Februar abgesetzt.

Ich habe im Juni mit dem Temperaturmessen angefangen und nun im Juli mit einer anderen App weiter gemacht. Ab diesem Zyklus hab ich auch ovulationstest benutzt.
Ich hatte in beiden Monaten einen Mittelschmerz für ca 4 Tage und die LH Test waren auch positiv. Ich hatte vor 3 Tagen einen Abfall aber der gewünschte Anstieg geht nur in Höhe der zyklustemperatur aus der 1. Hälfte. Hatte ich also trotz dem Mittelschmerz usw keinen Eisprung? Im Juni stieg die Temperatur auch nur schwach an.
Irgendwie tu ich mir mit dem Auslesen noch sehr schwer.
Danke schonmal für Ihre Hilfe.

1
Thumbnail Zoom

Hier noch die Teststreifen

2

hallo, das erfordert alles viel Übung und Kurven haben auch zudem noch einige Einflußfaktoren , wie schlafen, Erkältungen, Stress ect.... Ihre Kurve hat doch einen deutlichen Anstieg, wenn das mit ihrem Symptomen zusammengepasst hat ist doch alles ganz normal und es war wahrscheinlich ihr ES. Vg fw

3

Guten Abend Frau Dr. Weigert.
Ja meine App hat mir inzwischen den Eisprung für den 25.07. bestätigt. Ich war nur verwirrt weil ich dachte die Temperatur muss um einiges höher sein als im 1. Zyklusteil. Da las sie zwischen 36,5 und 36,6 dann eben der Fall am Eisprungtag auf 36,2 und nun wieder nur ein Anstieg auf 36,68. Ich dachte meine Temperatur müsse dann zwischen 36,8 und 37 liegen.
Ich hoffe jetz einfach das es auch geklappt hat. Vielen Dank für Ihre schnelle Antwort.