Hilfe,Krampfadern!!!

Thumbnail Zoom

Hallo,
ich bin in der 15.Ssw mit Zwillingen. Seit ca 2 Wochen hab ich voll die Probleme mit Krampfadern im linken Bein, die ploppen richtig raus. Seit einer Woche trage ich eine Kompressionsstrumpfhose. Abends ist es richtig unangenehm. Ist es eigentlich sehr gefährlich? Und kann man schon was in der Schwangerschaft dagegen tun, bzw was kann ich mir ausser der Strumpfhose Gutes tun? Vielen Dank schon mal!

1

hallo, ja das ist das schwache Bindegewebe und ggf auch eine erbliche Komponente wenn man so ausgeprägt Varizen entwickelt. Deswegen ist es absolut richtig eine Strumpfhose zu tragen. Zudem oft die Beine hochlegen oder bewegen, kein statisches Sitzen oder stehen. Viel trinken... und ggf Einreibungen mit venenfreundlichen Cremes ( aus der Apotheke) . Wird es sehr viel stärker mal dem Gefäßmediziner vorstellen. Vg fw