Temperatur sinkt nach positivem Test und Uterogest

Thumbnail Zoom

Guten morgen

Hatte gestern erwähnt dass ich an ES+10 positiv getestet hab. Mein Arzt hat mir dann gleich ASS100 und Uterogest gegeben. Hab ich gestern Abend vaginal eingeführt und die ASS100 nachmittags genommen.
Heute morgen an ES+11 nun der Schock. Meine Tempi ist um 0,3 gesunken u d somit unter der coverline. Dachte mit progesteron steigt die tempi oder bleibt gleich? Hab ich noch Hoffnung oder wars das schon wieder?

1

hallo, kann ich nicht mit Sicherheit sagen. Jedoch ist zugeführtes Progesteron nicht in der Lage alles auszugleichen und die Temp oben zu halten. Dafür ist natürlich auch die Qualität der Schwangerschaftsanlage generell zuständig. Ich würde es erstmal so weitermachen und kontrollieren was sich entwickelt. VG fw