Abbruch und Sterilisation gleichzeitig

Hallo,
habe heute positiv getestet und bin aus allen Wolken gefallen da wir (eigentlich) zuverlässig verhütet haben. Bin vermutlich schon in der 8. Fast 9. Woche.
Da meine Tochter erst 6 Monate ist habe ich mit regelmäßigkeit meines Zyklus nicht beschäftigt.
Wir haben bereits 3. Kinder und können uns absolut kein 4. vorstellen. Kann ich nun beides in einer Behandlung machen, muss vielleicht dazu sagen dass ich erst 26 bin aber unsere Familienplanung abgeschlossen ist.

1

hallo, ich verstehe ihre sorge jedoch wird kein Gynäkologe bei einer 26 jährigen Pat. eine Sterilisation vornehmen. Sie können aber durchaus auch gut mit einer Spirale oder zb 3 Monatsspritze verhüten wenn sie keine Pille nehmen wollen oder können. Also nach dem Abbruch dann sozusagen. VG fw