Periode überfällig

Guten Tag Frau Weigert,

ich habe folgendes Anliegen: Der 28. Juni 2020 war der erste Tag meiner letzten Periode. Am ersten Tag nach der Regel hatte ich GV (allerdings mit Kondom verhütet).
Danach blieb meine Periode aus, was bislang noch nie der Fall war; im Gegenteil habe ich sonst einen recht regelmäßigen Zyklus von durchschnittlich 28 Tagen.
In der Folgezeit hatte ich häufigeren Harndrang und ein leichtes Ziehen im Unterleib, habe bislang aber noch immer keine Menstruation. Ein erster Urintest, den ich heute Morgen, 11. August, gemacht habe, war negativ.
Meine Frage wäre nun: Wäre es ratsam, jetzt einfach mal noch abzuwarten und erst dann einen Arzt aufzusuchen, falls die Periode zum 2. Mal ausbleiben sollte?

Für eine Antwort wäre ich Ihnen sehr dankbar.

Beste Grüße
Desa

1

hallo, wenn die nächste Periode auch ausfällt würde ich mich auch zu Klärung ärztlich vorstellen. VG fw