Knubbel an innerer Schamlippe

Liebe Fr. Dr. Weigert,
übers Wochenende war ich mit einer unangenehmen Sache beschäftigt.
Habe am Freitag Abend wo gerade meine Periode durch war ein Knötchen oder Perle an der inneren Schamlippe festgestellt. Position etwas höher als die Drüsenausgänge. Diese ist am Wochenende größer, gereizter und somit zunehmend schmerzhafter geworden.
Ich habe am Sonntag mehrmals ein Sitzbad genommen, da dies angenehm war.
Nun ist dieser Knoten heute vor dem aufwachen aufgegangen und es kam, für mich sichtbar, nur noch Lymphe und etwas Blut raus.
Es fühlt sich jetzt natürlich wieder viel besser an und habe mir einen feuchten Waschlappen drauf.

Ich wollte eigentlich gleich heute zum Arzt ... aber ist das jetzt überhaupt noch notwendig?
Kann es wieder kommen oder muss es nachbehandelt werden?

Vielen lieben Dank für Ihre Einschätzung! 🤗

1

hallo, sie können erstmal zb Betaisodonnasalbe oder Zugsalbe probieren. Wenn das dann nach 1-2 Tagen nochmal besser wird brauchen sie nicht zum Arzt.Wird es eher schlechter, oder füllt sich wieder , ab zum Arzt. VG fw