Periode oder Einnistungsblutung?

Thumbnail Zoom

Hi ☺️
Ich hab am Samstag eine Blutung bekommen, diese ging so circa 2,5/3 Tage, regelmaßig hellrot und ohne Klumpen. Bin mir aber echt unsicher ob es meine Tage sind. Hatte die ganze Woche davor richtig schlimme Brustschmerzen wie auch Kopfschmerzen, waren dann aber nachdem die Blutung eintraf wieder weg. Brustschmerzen hab ich sonst echt nicht in diesem Außmaß und auch nicht das ich plotzlich ne grossere Korpchengrosse brauche.
Bauchschmerzen waren echt minimal vorhanden, fast nix gespurt, nur so n ziehen. Bei ner Periode hab ich sonst ganz schlimme Bauchschmerzen, ohne Tabletten besteh ich den Tag nicht, wie auch manchmal Rückenschmerzen und Magen-Darm-Probleme.

Bin jetzt echt verwundert da uberall steht das diese Blutung teilweise nur n Paar Stunden andauert. Auch die Farbe rosa wuerde ich nicht als 100% zutreffend bezeichnen.
Falls das echt für ne Schwangerschaft spricht, wann kann ich frühestens einen Test machen?

Ich und mein Freund “verhüten“ mit dem Coitus interruptus. Ich bin 25 und meine Tage kommen bis auf einen Aussetzer ( wo ich den ganzen Sommer stressbedingt keine Periode hatte) seit ich denken kann immer regelmäßig mit 1-2 Tagen Unterschied.

1

hallo, das kann ich leider auch nicht sagen. Eine Einnistungsblutung kann sein muss aber auch nicht, das ist individuell. Auch das Aussehen und die Stärke. Am besten testen sie ca 10 tage nach dem Eisprung mit einem Frühtest, oder dann zur ausbleibenden Regel. Drücke die Daumen, fw