Habitueller Abort? Hämatom?

Thumbnail Zoom

Sehr geehrte Frau Dr. Weigert,

Ich hatte 3 Fehlgeburten und bin jetzt schwanger, leider schaut es dieses mal auch nicht gut ausschaut.
Mein Frauenarzt hat mir nur gesagt, "dass es nicht gut ausschaut" und am Montag geh ich wieder zur Kontrolle eine 2. Meinung hören.
Ich habe keine Blutungen und keine Schmerzen.
Ist das im Ultraschallbild ein Hämatom? Da ich Faktor 5 Leiden habe, muss ich Lovenox spritzen. Schaut es hoffnungslos aus?
Ssw: 7. Woche, Letzte Regel 10.7., Kryotransfer 28.7. 2 Embryonen
Danke ... lg

1

hallo, das tut mir leid für Sie! Ich denke aktuell ist auf dem Bild leider nur eine eingefallene FH zu sehen, ob ein Hämatom vorliegt finde ich bei stehendem Bild schwer zu beurteilen. Einen Embryo kann man nicht klar abgrenzen dabei, Drücke fest die Daumen dass sich alles als gut zeigt. Vg fw

2

Ich war am Freitag beim anderen Arzt, wo man den Embryo mit Herschschlag deutlich gesehen hat. Der Arzt sagte, dass alles intakt ist, bin jetztvin der 8ssw. Ist eine eingefallene Fruchthöhle gefährlich?

3

hallo, das freut mich für sie! Es ist einfach tatsächlich schwer an manchen Bildern richtig was zu beurteilen. In dem was sie gepostet haben erkennt man leider nicht wirklich was gut. Hoffe das alles klappt. Eine eingefallene Fh deutet eher auf eine gestörte Schwangerschaft hin. VG fw