Ab und zu leichte Blutungen gehabt, nach Einnahme Famenita durchgehend

Guten Abend,


Ich mache mir langsam etwas Sorgen.
Ich bin jetzt in der 8 SSW und habe seit der 6. SSW ab und zu mal ganz leichte hellrote/ hellrosane Blutungen gehabt. Diese hielten höchstens 2 Stunden an und waren danach aber auch wieder weg.
Am 30.11. hatte ich einen Termin. Wir haben unser Würmchen gesehen und auch den Herzschlag gehört !
Meine Frauenärztin hat mir dann einfach Fameinta 100mg verschrieben - 1x abends oral.
Jetzt habe ich aber seit dem Montag durchgehend diese leichten Blutungen, also seit 5 Tagen ohne Unterbrechung und etwas rötlicher - leicht bräunlich.

Muss ich mir Sorgen machen? Sollte ich famenita unterbrechen?

1

hallo, nein, nehmen sie es bitte weiter und nehmen die nächste Kontrolle war. Das Famenita ruft keine Blutungen hervor und stabilisiert eher die Schwangerschaft. Die Blutungen kommen von der SS selbst leider.Hier kann man nur körperliche Schonung verordnen und das Progesteron um Ruhe rein zu bekommen. VG fw