2. Blase im Ultraschall

Thumbnail Zoom

Hallo, mich beschäftigt seit letzter Woche einiges sehr. Ich war bei 5+6 beim FA zum Ultraschall. Da war neben der Fruchthöhle mit Baby eine zweite Blase zu sehen. Etwa gleich groß wie die andere. Jedoch ohne Inhalt. Ich bin für zweieiige Zwillinge veranlagt. Zuvor hatte ich sogar Zwillinge vermutet, da z.B. meine SSTs schon früh positiv ausfielen. Ich möchte nur gerne wissen ob es möglich wäre dass ein zweites Baby sich zu diesem frühen Zeitpunkt noch „entwickeln“ könnte. Meine Frauenärztin hat nichts über die 2. Blase gesagt aber einmal drum herum geschallt. Ich denke aber auch dass sie mich nicht verunsichern möchte. Mein nächster Termin ist erst im Neujahr.

Könnten Sie mir sagen, ob ich definitiv von einem Kind ausgehen sollte oder eventuell sich noch was zeigen kann?

Vielen lieben Dank im Voraus!
LG

1

hallo, die 2. schwarze Kugel sieht nicht nach einer intakten FH aus. Manchmal entwickelt sich so etwas schon ganz früh nicht weiter oder es ist eine kleine harmlose Flüssigkeitsansammlung. Alles Gute, fw

2

Hallo, Danke für Ihre Antwort. Können Sie mir sagen was daran nach einer nicht intakten FH aussieht? Wie geschrieben war diese etwa gleich groß in einem anderem Winkel wie die andere. Ich würde es gerne verstehen.

3

Es sieht im Vergleich zur ersten deutlich kleiner, nicht rund oval, ohne echoreichen Hof oder Inhalt aus. Ein Zwilling kommt leider nicht ein paar Tage später in einer 2. FH noch zum Vorschein, auch wenn sie sich das wünschen, alles gute, fw

weitere Kommentare laden