Plazenta accreta

Hallo.

Ich bin heute 18+1 und meine Ärztin hat gesehen das die Plazenta noch vor dem inneren muttermund liegt und vor der ks-narbe.
Sie meinte es kann passieren, daß sie damit verwächst.
Ich mache mir nun Sorgen.
Wie würde denn ein Kaiserschnitt ablaufen?

Kann die Plazenta immer noch weit genug wandern?

1

hallo, die Plazenta kann sich durch das Wachstum der Gebärmutter noch verziehen, hier sollten alle paar Wochen mal Kontrollen gemacht werden. Bezüglich einer anderen Problematik dass die Plazenta ggf mit der Muskulatur verwächst sollte man genau im US schauen ob es dafür Anhaltspunkte gibt. Ist man sich nicht sicher wäre auch eine zusätzliche Beurteilung durch das KH oder den Pränataldiagnostiker möglich. Das ist zwar letztlich selten, kann aber zu starkem Blutverlust / Komplikationen führen. Insgesamt ist noch viel zeit das bei ihnen abzuklären. VG fw

2

Danke fuer die Antwort.
Beruhigt mich schon etwas :)