GBMH 28, 94mm normal?

Thumbnail Zoom

Hallo Frau Doktor,

Ich bin heute laut Vermessung 17+6.Hatte in der Vergangenheit schon 2 mal Hämatome und blute eigentlich fast täglich. Immer nur altes Blut. Heute morgen bin ich mit starken Unterleibsschmerzen bis in die Beine und Rücken aufgewacht, sehr ähnlich der Periode. Bin dann zum. Arzt um vorzeitige Wehen auszuschließen. Wurde über dem Bauch und vaginal geschnallt. Der MuMu war zu, das Baby aktiv und der GBMH 28, 94mm. Der Arzt sagte, er weiß nicht woher die Schmerzen kommen und die Länge des GBMH wäre ganz ordentlich. Ist aber alles unter 3 nicht zu kurz?

1

hallo, in der 18 SSW eine Zervix von 29mm halte ich für verkürzt. Das kann verschiedene Ursachen haben und sollte abgeklärt werden. Gibt es vaginale Infektionen, Kontraktionen oder ggf eine echte Bindegewebsschwäche ? Ggf kann man dann zur Stabilisierung auch ein Pessar einlegen. Sprechen sie nochmal mit ihrem Arzt. Der kann sie auch zur Zweitmeinung an einen Kollegen verweisen. Alles Gute, fw