Test erst positiv und dann negativ

Hallo und schönen Abend. Mein Partner und ich versuchen seit einiger Zeit schwanger zu werden. Ich hatte im März letzten Jahres einen frühen Abort (6+3). Nun bin ich Scheinbar wieder schwanger, habe auch leichte Symptome (Brustspannen). Test war 14 nach ES schwach positiv, 16 nach ES auch. Bei meiner Gyn wurde das ß-HCG im Blut bestimmt und war deutlich erhöht. (Wert kenne ich nicht)
Nun hat mich der Teufel geritten und ich habe heute Abend einen test gemacht und ws es war nur 1 Linie zu sehen. Ich bin verwirrt... Heute ist sozusagen 24 nach ES.

Haben Sie einen Rat?

Vielen Dank im Voraus

1

hallo, ich würde nochmal einen Morgen URIN Test machen und wenn der negativ ist nach dem HCG wert im Blut fragen. Ggf war der ganz niedrig und die Schwangerschaft hat sich ggf nicht weiterentwickelt? kann man jetzt nicht konkret klären leider. Vg fw