Pille einfach durchnehmen?

Hallo Frau Weigert,

Ab Oktober fing ich mit der Pille Dienovel an. Hatte ebenfalls monatelang Schmierblutungen. Da ich dachte, dass ich die Pille nicht vertrage, sprach ich mit meiner Frauenärztin ab, dass ich es mit dem Ring versuche. Aufgrund der Hormonwechsel, hatte ich Langzyklen und ab Januar fing es dann bei mir so an, dass ich tagelang nur noch Blutungen hatte (hellrot). Mal schwach, mal stark. Ich hatte Blutungsstörungen.

Daraufhin rat mir meine Frauenärztin mitten im Blister 4 Tage eine Pillenpause zu machen, damit ich "ausbluten" kann. Nach den 4 Tagen Pause hat sich bei mir mittlerweile alles eingependelt.

Da ich mitten im Blister eine Pause gemacht habe, müsste ich in 4 Tagen wieder die Periode bekommen. Nun wollte ich Sie fragen:

Soll ich wieder einen neuen Tablettenblister einnehmen oder wieder diese Pillenpause machen?

Sind Langzyklen schädlich für den Körper?

Ich danke Ihnen im Voraus für Ihre Hilfe!

1

hallo, ehrlich gesagt verstehe ich die Einnahme nicht ganz wie sie war aber ich würde bei der nächsten Blutung am Tag 1 dann wieder mit dem neuen Blister beginnen. Ein Langzyklus ist nicht schädlich. Vg fw