Unter Progesteron Blutung?

Hallo, ich habe eine kurze Frage. Mein Zyklus schwankt zwischen 29 und 36 Tagen. Ein Eisprung ist nicht wirklich 100-prozentig aus machbar wann der ist. Oft gehe ich von dem 15 / 16 ZyklusTag aus.
Ab da nehm ich auch 200 mg Progesteron.

Ich hatte nie Probleme, jetzt habe ich am 24 ZT plötzlich leichte Blutung, erkennbar aber nicht Menstruationsartig

Kann das Evtl eine stärke Einnistungsblutung sein?

06/2019 Fg, dann 09/2019 unter Progesteron erneut ohne Probleme schwanger.

Unterstützt wird durch ovaria comp/Magnesium und Bryophyllum

Kann trotzdem unter Progesteron tatsächlich eine Blutung auftreten ?

Schwangerschaftstesz wäre erst Ende der Woche möglich. ZT 30 wäre das dann

1

hallo, entweder ist das eine Ovulationsblutung, Einnistungsblutung oder anders geartete Schmierblutig. kann man schwer sagen. Unter Progesteron kann grundlegend natürlich auch eine Blutung auftreten. Viel Glück!fw