Höllische Regelschmerzen im Rücken

Hallo zusammen,
seit der Geburt meines Sohnes vor drei Jahren leide ich unter extremen Regelschmerzen im Rücken. Meine Periode dauert zwischen 8-11 Tagen. An Tag 6 bekomme ich Rückenschmerzen die stündlich schlimmer werden. Nachts kann ich kaum schlafen, Schmerzmittel helfen nicht, mir ist schlecht und mein Kreislauf ist völlig im Keller. Ich kann mich bis zu drei Tagen kaum bewegen und es ist mir nicht möglich mich um meinen Sohn zu kümmern. Frauenarzt und Orthopäde haben keine Idee was das sein kann. Nach dem abstillen habe ich mit dem Novaring verhütet. Diesen habe ich fast durchgehend genommen um die Schmerzen zu umgehen. Vor 5 Monaten wurde er abgesetzt um wieder schwanger zu werden. Seitdem leide ich unter diesen schmerzen.
Kommt das jemandem bekannt vor?
Habt ihr einen Tipp für mich was ich gegen die Schmerzen tun kann?
Ich bin langsam echt verzweifelt 😰.
Danke

1

hallo, das ist jetzt kein typischer verlauf . Um weiter zu kommen in der Diagnostik sollte man ggf innerhalb der Mens mal ein US oder ein CT Becken machen um ggf Veränderungen zu sehen. Ggf haben sie auch eine Endmetriose. Bitte mal in Ruhe mit ihrem Arzt das weitere Vorgehen besprechen. Gibt es keine erkennbare Ursache hilft wahrscheinlich nur ein Hormonspirale oder die Pille für die Schmerzen . Vg fw