Abgang oder Hoffnung

Pure Verunsicherung.
Gestern morgen hatte ich leichte, wirklich leichte bräunliche Schmierung am Toiletten Papier.
Gestern mittag hatte ich meinen Termin zur Vorsorge.
Reinrechnierisch 7+2

Mein FA hat sich per ultraschall die fruchthöhle angeschaut. Im Gegensatz zu vor 2 Wochen hat sie sich vergrößert allerdings der Inhalt nicht viel mehr.
Leider auch noch kein Herzschlag
Er möchte nun am kommenden Montag nochmals schauen aber er sah nicht so glücklich aus.

Bin verunsichert, wie ich mich verhalten soll. Könnte nur weinen.
Er meint, eine ausschabung ist in dem frühen stadium nicht sinnvoll, es ginge wenn dann auch normal ab.
Die Warterei macht mich wirklich jetzt irre.

Hat jmd Erfahrung? Kann sich da noch was entwickeln?

Habe auch 2 Fotos mit dem Unterschied, aber die darf man hier nicht hochladen ?!

1
Thumbnail Zoom

Links 5+2
Rechts aktuell 7+2

2

hallo, ich kann ihnen nicht viel Hoffnung geben leider. Das Wachstum in diesen 2 Wo ist viel zu wenig, es sollte ein Embryo mit Herzaktion zu sehen sein. Auf dem 2. Bild ist auch ein kleines Hämatom zu sehen hinter der FH was ebenfalls auf eine gestörte Schwangerschaft hindeutet. Es tut mir leid, alles Gute, fw

3

Vielen Dank für Ihre Einschätzung.

weitere Kommentare laden