Ausbleibende Periode trotz Eisprung (ohne SS) möglich?

Thumbnail Zoom

Guten Tag Frau Dr. Weigert,

ich stelle mir diese Frage, da ich meinen Zyklus nicht ganz verstehe. Ich war mir sehr sicher, dass ich vor 18 Tagen meinen Eisprung hatte. Temperaturanstieg war da mit eindeutiger Hochlage, Schleim-Beobachtung passte auch. Ich bin jetzt ziemlich ratlos, da alle Tests eindeutig negativ sind und ich trotzdem keine Periode bekomme. Das typische „Ziehen im Unterleib“ war pünktlich da, aber keine Blutung. Temperatur ist zwar gesunken, aber noch über der Coverline. Dies ist mein erster Zyklus nach der Pille.
Haben Sie eine Idee?

Vielen Dank vorab!
LG

1

hallo, einfach noch ein paar Tage abwarten, die Regel wird schon kommen. Das ist nichts unnormales dass ggf die 2. ZH länger dauert. VG fw

2

Hey, mir ging es etwas ähnlich wie dir und zwar habe ich nach dem absetzen der Pille angefangen mit Ovus zu testen, der zeigte mir auch ein Eisprung an und hatte auch das ziehen und alles, da ich eh dann 14 Tage später ein FA Termin hatte und es angesprochen hatte wurde ein Ultraschall gemacht, dort stellte Sie fest das meine Gebärmutter Schleimhaut noch nicht aufgebaut war und Sie sich auch nicht vorstellen konnte das ich ein ES gehabt habe. Ich bin jetzt leider bei Zyklustag 91 und warte auf meine Periode. Also es kann sich echt alles verschieben durch die Pille, es kann halt mal auch ein Anlauf nehmen aber nicht Springen. Lg und alles gute für dich 🥰

3

Hey! Danke, dass du deine Erfahrung mit mir teilst ☺️ Das mit der Gebärmutterschleimhaut klingt schon logisch, ich hatte selbst mit Pille oft keine Blutung in der Pause. 91 Tage ist echt lang, da muss man wohl sehr geduldig sein. Ich wünsche dir auch alles Gute 🥰