Milchbildung Fehlgeburt

Guten Morgen Frau Dr Weigert,

ich hatte am 12.2 eine Ausschabung. Verhaltene Fehlgeburt ca 9.Woche, festgestellt bin was wurde es erst in der 12. Woche.
Ich war nun auch schon bei meiner Frauenärztin zur Nachkontrolle und es scheint alles in Ordnung zu sein. Am Wochenende habe ich jedoch festgestellt, dass aus meinen Brustwarzen etwas Milch austritt. (Mehr wenn ich drücke).
Ist das noch ein normales Verhalten der Hormonumstellung durch die Schwangerschaft? Muss ich irgendetwas beachten? Ich habe bereits eine Tochter, diese ist aber seit gut einem Jahr abgestillt.

1

hallo, bitte keine Sorgen machen, das hängt mit der hormonellen Umstellung und der FG zusammen. Vg fw