Mandelentzündung

Hallo,
ich habe eine Vereiterte Mandelentzündung die durch Ecoli und Haemophilus ausgelöst wurde. Aktuell bin ich in der 24. SSW und darf laut HNO keine Medikamente einnehmen.
Nun mache ich mir große Sorgen um mein Baby! Gibt es eine Möglichkeit schnell gesund zu werden?
Vielen Dank im Voraus :)!

1

hallo, na klar gibt es auch Antibiotika die in der Schwangerschaft zugelassen sind ( Penicillin, Cefuroxim..., das wundert mich jetzt. Aber letzlich muss ja der HNO sagen ob man das als Infektion nun auch so therapieren muss... ich würde denken ja unbedingt...Vg fw