Endometrit oder đŸ€°

Hallo,

Ich war letzte Woche zur normalen Untersuchung beim Frauenarzt.
Ich habe eine kupferspirale und macht daher routinemĂ€ĂŸig immer ein US mit.
Er hat in der gebĂ€rmutter etwas gesehen und gemessen, meinte dann aber, dass er nichts sieht da meine schleimhaut viel zu hoch aufgebaut wĂ€re. Er meinte es wĂ€re ein endometrit?đŸ€” Welches in seltenen FĂ€llen zu einem polyp werden könnte? Kann das sein?
Ich soll mich bitte am ersten Tag der periode melden, diese Woche wĂ€re er aber nicht da. (Was fĂŒr mich so viel heißt das meine mens hĂ€tte kommen mĂŒssen).

Nun habe ich immer einen Zyklus von 28 Tagen, jetzt bin ich schon dem 3 Tag ĂŒberfĂ€llig, habe ein ziehen Im unterleib und frage mich, ob ich evtl schwanger sein könnte. Tests habe ich bestellt, hier auf dem.dorf kann man nicht einfach eine test kaufen Dann wird sofort getratscht.
Es gibt kein Hinweis auf die mens wie ĂŒblich.
Kann ein Arzt in einem so frĂŒhen Studium sich evtl vertun? Oder, um mir keine falschen "hoffnungen" zu machen nichts zu sagen?

Danke schonmal fĂŒr die Antworten.

1

hallo, ein endometrit kenne ich leider nicht. Ob eine Schwangerschaft vorliegt sieht man eher erst in der 5 SSW per US, selten frĂŒher, d.h. bei ihrem Arztbesuch war das zu frĂŒh. Ich rate einen SST zu machen, dann wissen sie Bescheid. Anders wird man es nicht rausbekommen. VG fw