Herztöne nicht da 5./6. SSW

Hallo,

ich hatte letzte Woche 2 x pos. getestet und war heute bei meiner Gynäkologin. Da mein langjähriger Arzt in Rente ging, besuchte und lernte die neue Ärztin heute kennen. Sie schaute iM US, sah das Kind und bestätigte meine SS und schätzte diesen auf 5./6. Woche, genau konnte sie ea mir nicht sagen.

Da sagte sie, dass sie keine Herztlne sieht, das Baby also tot sei. Sie sagte das so gefühllos und als ich anfing zu weinen und automatisch vor mir hinfragte "wieso", antwortete sie mir mit einem gemeinen lauten Lachen, dass ich 43 Jahre alt sei und höchstwahrscheinlich dies fer Grund ist!! Das macvte much fix und fertig, ich konnte und wollte nicht antworten, weil ich eh emotional am Boden war...

Sie gab mir sofort eine Ü-Schein zur Ausschabung mit. Sie schlug nicht anderes vor, weder noch zu warten noch redete sie über einen natürlichen Abgang.

Ich werde nie wieder diese Praxis besuchen.

Nun meine Frage:

Man konnte ja eindeutig das Baby sehen, nur die Herztöne nicht. Kann es denn sein, dass die Herztöne noch kommen und es nur zu frph war hierfür? Ich habe keine Schmerzen, Ziehen oder Blutungen.

Ich weiß, dass ich abwarten soll. Falls das Baby tatsächlich nicht mehr lebt, ab wann beginnt der natürliche Abgang? Letztes Jahr im Februar Fehlgeburt in der 8. SSW einhergehend mit starken Schmerzen und Blutungen. Natürlicher Abgang noch am selben Tag.

Zu meiner Person:
Habe 3 Kinder 10, 8 und 5 Jahre. Alle 3 SS waren problemlos.

Ich bin gerade sehr traurig und erschöpft...

Freue mich auf eine Antwort...

TomyTom77

1

Hey meine liebe fühl dich erstmal gedrückt
Lass dich von solche depri Menschen nicht unterkriegen such dir ein guten FÄ oder notfalls ins Kh und lass dich nochmal gründlich untersuchen
Aber soweit ich weiss sind Herztöne erst so 7./8.ssw sei nicht traurig und such dir ein guten gyn
Alles gute ❤💜💚🍀🍀🍀🤰🏻

2
Thumbnail Zoom

Ab der 7. oder 8. Woche ist dann sogar schon der erste Herzschlag zu hören.
Also sei nicht traurig
Ich drücke die Daumen ❤💚💜🤰🏻🍀🍀🍀

3

Das ist so lieb, danke ♥️

Wie gesagt bin supertraurig und habe der Ärztin auch per Mail nochmal meine Gefühle mitgeteilt... da werde ich nicht nochmal hingehen...

Wie gesagt, Dottersack und Baby sah man gut erkennbar, nur die Herztöne fehlten. Anstatt mich etwas zu beruhigen bzw. zu sagen, dass ich nochmal kommen soll in 1-2 Wochen hat sie mich gleich rausgeachickt mit einem Ü-Scheim für eine Ausschabung, so richtig emotionslos obwohl sie sah, wie sehr ich leide/weine 😔

Drückt mir/uns die Daumen 🙏🏻

weitere Kommentare laden
5

Du bist maximal in der 6. SSW? Da hat man meinen zwerg auch gesehen und keinen Herzschlag. Den gab es erst in der 7. War er sich Da schon so sicher, der Arzt?

6

Ja, leider. Sie sah sich das ganze aber max. 5 Sekunden an und dann schrieb sie mir einen ÜSchein zur Ausschabung und schickte mich eibfach raus. Bin immernoch schockiert über diese gefühllose Art dieser Frau. Meim ehem. Gynäkologe war immer sehr feinfühlig...

7

Ich würde das trotzdem nochmal checken lassen. Die 6. Woche ist zum aufgeben meiner Meinung nach ganz schön früh. Gerade, wenn du dich nicht wohl gefühlt hast.

weitere Kommentare laden
9

Ohje! Du Arme, ich drücke dich virtuell. Das war ja wirklich ein besch***eher Termin.

Das gute Idee: Morgen ist der 1. April und somit ein neues Quartal, der Wechsel zu jemand Neuem also noch einfacher. Such dir also bitte eine andere Praxis, in der du dich wohler fühlst. In der 5. oder 6. SSW beim ersten Termin von einem roten Embryo zu sprechen, finde ich gewagt.. An deiner Stelle würde ich mir auf jeden Fall eine zweite Meinung einholen. Es ist doch noch so früh 🍀 alles Gute für dich!

11

Vielen Dank für deine Antwort!

Genau, so mache ich es. Zweite Meinung holen und wenn es tatsächlich so ist erstmal warten bis das Baby sich von selbst verabschiedet und nicht gleich eine OP mit Ausschabung....

16

Genau, da ist noch alles drin. Und in so einem frühen Stadium kannst du dich dann im Worst Case (bei dem ich dir beide Daumen drücke, dass die Ärztin ihn zu Unrecht heraufbeschworen hat!) noch immer beraten lassen, ob ein natürlicher Abgang, Cytotec oder die Ausschabung das Mittel der Wahl sein sollen..

weitere Kommentare laden
17

Wollte abschließend berichten...

Das kleine Wunder hat such nun nach 1 Woche nicht weiterentwickelt 😔 die erste Örztin, die so emotionslos und kalt war hatte Recht ... ich möchte keine AS und warte daher auf den natürlichen Abgang...

Viel Glück allen anderen Mamis 🍀♥️

18

Ach Gott, danke für dein Update. Es tut mir unfassbar Leid, dass sich die Vorahnung der Ärztin bestätigt hat...Wie stark von dir, dass du es natürlich jetzt versuchen möchtest. Ich wünsche dir alles Liebe und Gute auf deinem weiteren Weg - irgendwann wird euer Wunsch in Erfüllung gehen ❤️🍀