Kinderwunsch nach Fg

Thumbnail Zoom

Guten Tag,
Hätte hier meine Zykluskurve die diesen Monat sehr unruhig ist hatte im Ende November eine Fg mit natürlichen abgang also man konnte im Ultraschall nie was sehen und auch der Hcg wert ging nicht über 48mg..
Seitdem versuchen wir es erneut da wir die Einstimming von meine Frauenarzt hatten..
Seither hatte ich 3 Zyklen die letzten beide mit ca. 35-45 Tagen und Mann konnte immer an Hand der zykluskurve einen deutlichen Eisprung erkennen und dieses Mal leider gar nichts auch keine Mens in Sicht..
Hab auch eine sehr niedrige basaltemperatur..
Hier ein Foto..
Liebe Grüße und Danke im Voraus

1

hallo, ich verstehe ihre Sorgen und Gedanken aber sie können es leider nicht erzwingen eine guten Zyklus zu haben. Vielleicht fangen sie mal mit Mönchspfeffer an , das kann balancierend wirken und ist auch positiv für die Fertilität. Durchhalten! VG fw

2

Danke für ihren Rat aber Mönchspfeffer nehm ich schon in Kombi mit Folsäure und ab und zu frauenmanteltee, können sie mir sagen ob die Basaltemperaturmethode also 3min und vaginal immer vorm Aufstehen bei jedem Aussagekräftig ist bei mir ist es ein reines auf und ab und hab Zt 44 was könnte das sein? 😌 Danke Liebe Grüße

3

hallo, es hat ja so wahnsinnig viele Einflussfaktoren, weswegen es langer Übung bedarf. Nicht verzweifeln bitte. Vg fw