Ultraschall normal für SSW 5+3?

Thumbnail Zoom

Guten Morgen,
gestern war es soweit. Endlich hatte ich meinen ersten Frauenarzt-Termin in SSW 5+3.
Da mein normaler Gynäkologe keine Zeit hatte, musste ich mit seiner Vertretung Vorlieb nehmen.
Und ich muss sagen, diese Frau hat mich eher verunsichert als alles andere. Man musste ihr sämtliche Infos aus der Nase ziehen, sie hat herumgedruckst ohne Ende und am Ende des Ultraschalls hat sich mich direkt zur Empfangsdame geschickt um einen neuen Termin auszumachen, ohne sich nochmal mit mir hinzusetzen und offene Fragen zu klären. Ja, ich hätte darauf bestehen können, aber zu diesem Zeitpunkt hatte ich dann auch keine Lust mehr.

Mir ist klar, dass Ärzte keinen reibungslosen Ablauf der Schwangerschaft prophezeien können und dürfen.

Meine Frage war lediglich: "Sieht der Ultraschall für SSW5+3 zeitgemäß normal aus?"
Ich habe weder ein Ja noch ein Nein zu hören bekommen.

Da ich erst im Februar eine Fehlgeburt hatte, machen mich so Wischiwaschi-Aussagen aber erst recht panisch. Davon hatte ich damals nämlich genügend.

Deshalb hier jetzt die Frage: sieht der Ultraschall für SSW 5+3 normal aus? 🙈

Vielen Dank für die Hilfe und entschuldigen Sie den langen Text 🙈 Das musste jetzt einfach raus.

1

hallo, keine Sorgen machen bitte, erstmal alles gut. Es ist eben noch sehr früh was immer zu Verunsicherung führen kann. Eine Kontrolle nach 1-2 Wochen macht Sinn. VG fw