Kaiserschnitt

Hallo ich habe 2 Kinder beide mussten mit einem Kaiserschnitt zur Welt kommen.
Die große kam per Kaiserschnitt mit Weheneinleitung in der 43 Woche.
Und die kleine wurde in der 40 Woche geholt wegen Herzproblemen.

Nun bekommen wir das 3 Kind.

Ich hatte mit meinem Arzt gesprochen da ich eine Normalgeburt gerne hätte und mein Arzt sagt das würde nicht mehr gehen da ich schon 2 Kaiserschnitte hatte.

Meine Frage ist jetzt kann ich wirklich dieses Kind nicht mit einer Normalgeburt zur Welt bringen?

Liebe Grüße

1

Hallo Liebes.

Mein frauenarzt meinte zu mir das man bis zu 5 KS haben kann aber auch dazwischen eine Normale Geburt..
Solange die Narbe gut Verheilt ist und es keine Komplikationen gibt!

Infomier dich am besten Nochmal bei einem anderen Arzt oder sprich das Thema nochmal bei deinem GYN an.

Liebe Grüße und alles Gute!

2

hallo, nach 2 KS ist die Möglichkeit einer normalen Geburt selten gegeben, da das Risiko für eine Ruptur bzw andere Komplikationen steigt. Aber sie haben natürlich das Recht ihren Wunsch mit der betreffenden Geburtsklinik besprechen. VG fw

3

Dankeschön für die Antworten

Ich habe am Dienstag meinen nächsten Termin und werde nochmal mit meinem Arzt darüber sprechen und mir auch eine 2 Meinung einholen von der Klinik in unsere Nähe.
Lg