Ultraschall an 6+0

Guten Abend,
ich weiß Sie können nicht in mich reinsehen und jede Frau ist anders ,aber ich habe am Donnerstag den 1 Ultraschall. Da bin ich 6+0.
Vllt auch weiter ,weil ich habe einen quantitativen Schwangerschaftstest gemacht und der hat mir bereits an 5+1 die 10000 angezeigt. Das heißt ja im Blut noch höher. Es war nämlich ein Urintest.

Ich würde daher gerne auf ein Embryo mit Herzschlag hoffen? Ist das vom Zeitpunkt und bom hcg her möglich? Und könnte ich vllt weiter sein,weil alle meine Freundinnen hatten bei den quantitativen urintest erst in der 7/8 Wochen die 10000 im Urin.

Mit freundlichen Grüßen und danke schon mal

1

halo, auf einen einzelnen HCG wert gebe ich persönlich nicht so viel. Das sind große Referenzbereiche die eben auch sehr individuell sind. Bei 6+0 sieht man sicher einen DS und einen Embryo, je nach Lage ggf sogar eine HA. Den Rest muss man abwarten. Alles Gute, fw