Gelbkörperhormonschwache

Hallo,
ich habe seit mehr als 1 Jahr versucht schwanger zu werden aber leider bist jetzt hat nicht geklappt.
Wir haben uns beide untersuchungen lassen . Mein FÄ nach zwei mal Bluttest gemacht hast, dann werde ich mit Gelbkörperhormon und Schilddrüse diagnosiren . Sie hat mir Famenita 100mg und L-Thyrox 25 mg 1x pro tag zu nehmen.Meine Schilddrüse wer jetzt ist normale. Mein Zyklus bis Januar war immer 24 Tage lange die ES wird immer am 12ZT. Bei mein Mann alles ist in Ordnung. Ich habe nach ES für 3 Zycklen Famenita genommen aber bis jetzt hat noch nicht geklappt.Ich habe gestern wieder mit meinem FÄ gesprochen aber Sie wisst nicht mehr was sollen wir machen. Ich muss entscheiden ob die Progesteron weiternehmen oder nicht. Können Sie mir bitte etwas vorschlagen was soll ich tun oder wirkt es bald mit diesen tabletten.

1

hallo, schwanger werden ist leider nicht immer so einfach, auch nicht wenn man Progesteron nimmt. Das kann mehrere Monate dauern. Klappt es trotzdem nicht kann es viele Gründe geben die man nicht untersuchen kann. Kurz gesagt würde ich es mit Famenita weiter probieren. Klappt es nach 6 Monaten nicht bei normalem Spermiogramm kann zb über clomifen oder eine andere Stimulation nachgedacht werden. VG fw