Verunsicherung schwanger

Ich muss ein bisschen ausholen , ich habe im April 21 meine Pille abgesetzt da ich sie nicht mehr vertragen habe. In der Zeit hatte ich „keinen richtigen Geschlechtsverkehr“ ums kurz zu fassen er ist nicht in mir gekommen. Nun habe ich meine nächste Periode im Mai 21 bekommen und die im Juni 21 hab ich gar nicht bekommen. Sofort habe ich diesen Montag einen Schwangerschaftstest gemacht der negativ war. Ich muss dazu sagen das ich im Juni super viel Stress hatte und ich gar nicht so drauf geachtet habe das ich meine Periode bekomm oder nicht.
Ich habe auch keine Symptome oder Anzeichen das ich schwanger sein könnte.
Ich habe gestern meine FA angerufen und sie meinte das ich das ganze beobachten soll und wenn ich im Juli meine Periode nicht bekomme und mir keine Sorgen machen soll.
Ich wollte jetzt mal wissen was ihr von der ganzen Sache haltet weil es mich schon verunsichert.

1

hallo, machen sie am besten nochmal einen SST, ist der auch negativ können sie diesem absolut trauen. Brauchen sie noch größere Sicherheit kann man eine Blutentnahme auf HCG machen, ist dann oft aber eine Selbstzahlerleistung. vG fw