Hormonstatus

Thumbnail Zoom

Hallo,
Bei mir wurde zu hohen FSH Wert festgestellt. Wir schlimm ist das? Kann das überhaupt “korrigiert” werden?
Meinen Termin zu Hormonbesprechung ist erst in drei Wochen..
Dann wird wahrscheinlich laut der Beschluss anbei das Blut nochmal abgenommen.
Ich nehme auch seit einem Monat Famenita 200, da meine zweite Zyklus Hälfte zu kurz ist (10 Tage) und ich immer Schmierblutungen habe. Progesteron Werte waren aber noch nicht im Blut kontrolliert. In zwei Tage habe ich ES und wollte nächste Woche Progesteron Einnahme starten.
Ist das sinnvoll das zu tun oder soll ich erst abwarten und Progesteron Werte mit der Blutabnahme abstimmen?
Vielen Dank im Voraus.

1

Hallo, wenn die 2. ZH eh schon aufällig ist starten sie gleich Famenita, das spiegelt sich ja im Laborbefund auch bei Ihnen wieder. Ich würde es eh im Verlauf auch an einer klinischen Verbesserung im Zyklus festmachen ob es was bringt. Den Rest dann konkret mit ihrem Gyn am Termin besprechen. VG fw