Fehlgeburtenrisiko

Liebe Frau Dr. Weigert,

ich bin verzweifelt, ich habe einerseits Faktro V heterozygot, scho das hat mich sehr verunsichert. Nun hat aber meine Frauenärztin auch noch einen uterus Bicornis festgestellt.
sie meinte dass hier das Fehlgeburtenrisiko schon höher ist aber ich solle mir keine Sorgen machen.

ich hab nun so große Angst, dass durch die Kombination eine so erhöhtes Fehlgeburtenrisiko besteht, dass ich nie Kinder haben kann.
ist durch die Gebärmutterfehlbildung auch das Risiko für Totgeburten oder Spätarbort erhöht?

Liebe Grüße