Uterus Bicornis

Thumbnail Zoom

Hallo Frau Weigert,
Nochmal zum Thema Uterus Bicornis.
Ist das was ich da als Herzform in meinem MRT Bild sehe schon die Gebärmutter oder bin ich auf der falschen Spur? Falls sie es ist... kann man draus schon ableiten wie stark oder mild der Bicornis ausgeprägt ist? Bin gerade sehr verunsichert wie Sie merken... bitte sehen Sie es mir nach! Danke für Ihre Zeit!

1

Hallo, versuchen sie mal bitte sich nicht zu sehr auf die Diagnose zu versteifen. Ein normaler Uterus ist auch immer etwas herzförmig oft angedeutet, was nicht automatisch ein bicornis ist. Hier gibt es auch verschiedene Formen. Im US vaginal kann man das auch gut beurteilen. Sprechen sie mit ihrem Arzt bitte...VG fw

2

Danke für die Antwort, aber leider war das nicht meinen Frage... meine FÄ hat mir nach US bereits gesagt ich habe eine herzförmige GM. Das steht also schon fest!
Das Bild ist ein älteres MRT wegen anderer Sache. Ich wollte eigentlich wissen, ob man darauf die Gebärmutter sieht. Und wenn sie es ist, ob man daraus schlussfolgern kann wie ausgeprägt der bicornis ist.
Ich würde das gerne vorher wissen wie ein Arzt der den ein oder anderen bicornis schon mal gesehen hat einschätzt, gezielt ob SIE das könnten.
Ich weiß es gibt keine Garantie aber ich bitte Sie um eine Einschätzung.
Denn: ich bin bald 37 und möchte nicht erst mehrere FG "abwarten"! Dann würde ich von vornherein eine andere Lebensplanung veefolgen!