Kolon prominent darstellbar

    • (1) 11.07.17 - 14:43

      Liebe Frau Dr. Kolsch,

      Ich bin in der 33. SSW und hatte gestern einen Kontrolltermin beim Pränataldiagnostiker.
      Gesagt hat der Arzt nichts, allerdings steht im Arztbericht "Kolon prominent darstellbar (9,8mm)."

      Können Sie mir sagen, was das bedeutet? Ist das besorgniserregend?

      Danke für Ihre Antwort.
      Lg

      • Hallo maletera,
        da würde ich Ihnen am ehesten raten Ihren Arzt zu fragen was er da genau gesehen hat.
        Ein gut gefüllter Darm kann ganz harmlos sein- denn gegen Ende der Schwangerschaft sieht man häufig gut gefüllte Darmschlingen.
        Oft wird in der Pränataldiagnostik ein Ultraschallbefund auch erstmal nur beschrieben und nicht direkt gedeutet- denn die Ursache dafür erfährt man ja oft erst nach der Geburt. Denn erst dann kann das Kind tatsächlich richtig untersucht werden.
        Es kann also gut sein, dass Ihr Arzt vorgeburtlich keine genaue Antwort darauf geben kann, warum der Darm des Kindes so gut gefüllt ist.

        Es tut mir leid, dass ich Ihnen Ihre Frage nicht konkret beantworten kann. Es wäre allerdings nicht hilfreich, Ihnen alle möglichen Erkrankungen aufzuzählen, welche mit einem auffällig gefüllten darf einhergehen können ohne den genauen Befund und den Verlauf zu kennen.

        Alles Gute!

        MK

Top Diskussionen anzeigen