Ersttrimersteracreening bei Drillingen

    • (1) 20.08.17 - 11:32

      Schönen guten Tag,

      ich bin in der 12. Woche mit Drillingen schwanger.

      Mein Frauenarzt sagte mir, dass die Nackenfaltungmessubg ohne die Blutuntersuchung nicht aussagekräftig ist.

      Die Blutuntersuchung würde in meinem Fall, aber verfälschte Ergebnisse liefern, da es ja drei Feten sind und somit die Hormonmenge im Vergleich zu Einlingsschwangerschaften höher ist. Somit könnte man die Ergebnisse auch nicht mit der Tabelle vergleichen.

      Er hat mir nun empfohlen einen Harmony-Test durchführen zu lassen.

      Nun habe ich aber gelesen, dass dieser bei max. Zwillingen aussagekräftig ist.

      Von einer Fruchtwasseruntersuchung hat er mir aufgrund des viel zu hohen Risikos abgeraten.

      Nun weiß ich nicht, was bzw. welcher Test in meinem Fall aussagekräftig ist?

      VG

      • (2) 21.08.17 - 21:10

        Hallo padcat,
        da Drillinge ein nicht ganz alltäglicher Fall sind würde ich Ihnen hier eine humangenetische Beratung empfehlen. Insbesondere zur Testgüte des NIPT (Harmony-Test) kann Ihnen hier ein Kollege der Humangenetik besser weiterhelfen.

        In eine umfassende Beratung gehören zudem Zusatzinformationen wie Ihr Alter, die Chorionizität etc.

        Alles Gute!

        MK

Top Diskussionen anzeigen