CTG Werte 30 ssw

Thumbnail Zoom

Hallo Fr. Dr. Kolsch,

bin heute 29+1 und hatte mein erstes CTG, weild ich Schmetzen im rechten Oberbauch hatte, mein Blutdruck heute 128 war und um eine Schwangerschaftsvergiftung auszuschließen.

Die CTG-Werte waren in dem Bereich 130 - 183 bei einer CTG-Dauer von 30 Minuten. Kindsbewegungen waren vorhanden, keine Wehen.

Mir machen die Werte unter 140 Sorgen un alles über 170 auch. Ich hatte zwar Werte zwischen 170 - 183 und unter 140 nicht dauerhaft, sondern nur einige Sekunden lang am Stück und das mehrmals,, mache mir aber trotzdem Sorgen.

Was meinen Sie dazu?

Mein Bauch wird sehr oft am Tag für einige Sekunden hart, auf dem CTG wurden aber keine Wehen angezeigt. Ist es normal?

Die Beurteilung von Arzt kann ich auch nicht lesen.... soll das OP heißen?

LG

ratusca

1

Hallo ratusca,
leider kann ich nichts genaues zu Ihrem CTG sagen, da ich es ja nicht selbst gesehen habe.
Ich denke aber, dass ich Sie trotzdem beruhigen kann. Nach Ihren Schilderungen handelt es sich um ein normales CTG. Es ist normal und auch sehr erwünscht, dass die Herzfrequenz für einige Sekunden schneller wird und auch wieder ruhiger. Die Herzfrequenz hat eine sogenannte Basis-Frequenz, auf welche sie immer wieder zurückkehrt. Je nach Schwangerschaftsalter liegt diese zwischen 115-160 Schlägen/Minute. Kurze Ausschläge nach oben sind gut und normal (Akzelerationen), es sollten nur keine immer wiederkehrenden, längeranhaltenden (!) Absenkungen der Herzfrequenz auftreten (Dezelerationen).
Eine CTG-Beurteilung ist komplex und schwangerschaftswochen abhängig und kann nicht ohne das konkrete Bild erfolgen
Das OP könnte "ohne Pathologie" bedeuten- also alles unauffällig.
Wenn das CTG nicht in Ordnung gewesen wäre, hätte Ihre Ärztin auch ganz sicher eine Kontrolle (ggf. auch im Krankenhaus) durchgeführt.

Kurzzeitige Kontraktionen sind ebenfalls normal, die Gebärmutter "übt". Sollten mehr als 2 Kontraktionen in 30 Minuten auftreten und dies länger als 2 Stunden lang, sollten Sie sich ärztlich vorstellen.
Selbstverständlich können Sie dies auch tun wenn Sie unsicher sind.

Alles Gute!

MK

2

Vielen Dank für Ihre ausführliche Antwort, Fr. Dr. Kolsch. :)