123 gold

    • (1) 10.09.07 - 13:47

      Ich weiß, es gab heute einen ähnlichen Threat aber ich bin echt verunsichert#gruebel. Wir waren am Samstag unterwegs und haben wunderschöne Ringe für fast 3.000 Euro das Paar gesehen. Natürlich unerschwinglich#schmoll. Jetzt seh ich sie bei 123 Gold für unfassbare 998 Euro#schock
      Allerdings wollen wir Weißgold und ein Goldschmied hat uns gesagt, dass viele der handelsüblichen Weißgoldringe rhodiert sind und nach einiger Zeit das Gelbgold durchscheint. Das ist eine Frage der Verarbeitung und Qualität. Und so sehr mich das auch mit dem 123-Gold lockt, umso sehr habe ich auch Angst, mich in ein paar Jahren zu ärgern, weil die Ringe aussehen wie #hund :-)
      Hat jemand Erfahrungen? Gerne auch längerfristig?

      #danke für Antworten, ist ja klar, dass man da nichts falsch machen will!

      LG
      Alex

          • Also wir gehen zu 123 gold. Die haben eine Filiale in München. Hab bisher nur Gutes gehört, war hier schon öfters Thema.
            Allerdings übers Internet würde ich sie jetzt nicht bestellen, will sie schon vorher mal am Finger haben.
            Für uns lohnt sich die Fahrt nach München auf jeden Fall. (Sind aus Nürnberg) Unsere Traumringe kosten beim Juwelier hier 3.800,- und dort bekommen wir sie für knapp 1.000,00. Musst mal schauen, vielleicht haben die auch einen Standort bei euch in der Nähe. Aber wie gesagt, hab bisher nur Gutes gehört.

            LG
            Martina

            • Hey danke, das hört man natürlich extrem gerne, denn das ist ein Haufen Asche den man sich da spart!!!
              Das nenne ich doch mal eine 1 A Ermutigung!

      (7) 10.09.07 - 15:30

      Unsere Eheringe sind aus Weissgold/ Rosègold.

      Wir haben sie beim Juwelier nach unseren Vorstellungen machen lassen uns sie haben mehr als 5.000 Euro gekostet....

      Unsere Weissgoldringe sind nicht rhodiniert- das wollte ich jetzt überhaupt nicht. Allerdings sind sie auch nicht hell- weiss glänzend sonderen eher grau- weiss.....
      Der Goldschmied hat uns aber auch im Vorfeld gezeigt, wie "sein" Weissgold aussieht-

      Dafür bleiben sie aber auch so wie wir sie gekauft haben.

      • (8) 10.09.07 - 15:39

        Tja, beim Goldschmied waren wir ja auch .......aber Mann....5.000 Euro sind aber auch mal eine Ansage!!!!!
        Das ist schon echt schwer!
        Bin noch am schwanken!

        Gruß
        Alex

    Hallo,

    nicht alle Weissgoldringe sind rhodiniert:

    https://ssl.kundenserver.de/s152537740.einsundeinsshop.de/sess/utn;jsessionid=1546e55954a6883/shopdata/index.shopscript

    Da habe wir unsere her. Also auf jeden Fall vorher fragen!

    Viele Grüße

    florida-sun

(11) 10.09.07 - 16:52

Uups, mein Link war nicht vollständig: einfach links auf "Qualität" klicken, dann seht ihr was ich meinte!

(12) 10.09.07 - 17:36

Hallo,
wir haben unsere Platinringe in Stuttgart selbst geschmiedet, d.h wir konnten machen was wir schön fanden und das zu einem Bruchteil des Preises was die beim Juwelier gekostet hätten! Auch ausgefallenes wäre möglich! Man kann sich das Metall selbst aussuchen, die Ringform, Breite, Steinchen etc.
Man bezahlt nur die Kursgebühr (60€ p.P.) und das Material! Der Kurs dauert einen Tag, man wird angeleitet und es war sehr lustig, Mittags wurde Pizza bestellt...
Mein Mann hat meinen Ring geschmiedet und ich seinen.
Vielleicht kommt das für euch auch in Frage?
nuckenack

http://www.hobbygoldschmiede.de/

  • (13) 10.09.07 - 17:41

    Na das ist mal wirklich eine super Alternative....leider haben wir nicht so arg viel Zeit, wegen Bauchbewohner ist die Hochzeit schon in 2 Monaten :-)

    Aber danke für die Antwort!

    Gruß
    Alex

    • (14) 10.09.07 - 17:52

      Hallo,
      ruf doch mal dort an ob sie kurzfristige Termine haben, vielleicht habt ihr Glück und jemand hat abgesagt oder so? Die Fertigung geht relativ zügig, aber das müsstet ihr persönlich absrechen ob das in eurem falle machbar wäre!
      In Offenbach gibt es übrigens auch eine Werkstatt

      Hobbygoldschmiede
      Kargus
      Pirazzistraße 18
      D-63067 Offenbach am Main
      069-82366418

      Ansonsten viel Spass bei den Vorbereitungen!
      nuckenack

(15) 18.09.07 - 21:56

Hallo Alex,

also wir haben unsere Ringe von 123gold.de
Sie sind aus Weissgold, recht massiv und waren matt gebürstet. Das Matte geht tatsächlich recht schnell weg (ist aber bei Gold immer so, da Gold sehr weich ist) aber mit einem Polierschwämmchen vom Juwelier bearbeitet (machen wir ab und an) sehen sie -fast- aus wie neu. Dabei sind sie nun mittlerweile 3 Jahre alt. Wir waren damals im Ladengeschäft in München. Leider weiss ich nicht mehr, was der Verkäufer zur Oberflächenbehandlung gesagt hat, aber gelb schimmert da gar nichts...
Ich erinnere mich dunkel, dass in der Weißgoldlegierung von 123gold.de nicht silber, sondern vor allem Palladium enthalten ist, dies wird auch Platinringen beigegeben und unsere Ringe sehen tatsächlich auf den ersten Blick wir Platinringe aus (sofern sie frisch poliert sind)
Bezahlt haben wir damals nur 740 EUR für beide Ringe, bei Christ sollte damals ein Ring der Firma Happiness in etwa das Gleiche kosten. Ersparnis also gut 50 %. Wir haben allerdings auch keine Steine .

Würde ich heute noch einmal heiraten, so würde ich meinen Ring wieder bei 123gold.de kaufen. Wenn Du ein Ladengeschäft einigermassen in der Nähe hast, fahr doch mal vorbei. Mit Beratung entscheidet es sich leichter.

LG, ellewoods

PS: 123gold.de bietet auch eine Faksimile-Gravur an. Wir haben in unsere Ringe Name und Datum in der Handschrift des Partners sowie einen Herzschlag aus dem EKG eingraviert...

  • (16) 19.09.07 - 09:27

    Vielen lieben Dank für Deine Antwort :-)
    Muss etwas lächeln, denn scheinbar hast Du mein Posting das ich ein paar Tage später geschrieben habe nicht gesehen #hicks denn tatsächlich sind wir nach Bad Homburg ins 123Gold Ladengeschäft gefahren und haben uns direkt dort Platinringe gekauft. Die waren dann noch 500 Euro billiger als das Angebot eines Juweliers für die gleichen Ringe in Weißgold mit einem kleineren Stein! Der absolute Hammer und ich fand auch, dass wir echt gut beraten wurden!
    Also danke für die Antwort auch wenn ich dann etwas schneller mit dem Kaufen der ringe war;-)

    Alles Liebe
    Alex

Top Diskussionen anzeigen