Anzug gekauft in Metzingen/Lagerverkauf - kein Geld zurück?!

Hallo ihr liebe Mit-Bräute ;-)


Am Mittwoch war mein Mann in Metzingen und hat sich ein Anzug gekauft. Er hat mich überhaupt nicht vom Hocker und das habe ich ihm natürlich auch gesagt...

Wir dachten, nächste Woche fahren wir hin und geben ihn zurück und bekommen das GELD wieder zurück, aber auf dem Kassenbon steht:
"Ware ist vom Umtausch ausgeschlossen!
Ich dachte mir aaaaaaaaaaaah... 500 Euro weg???

Gut, hab ich gleich angerufen, aber der Chef meinte wohl dass es bei ihnen nie der Fall ist dass sie Geld zurückgeben ... aber ich kann mir eine andere Ware aussuchen. (Wir werden aber da sicher keine andere Ware wollen, denn wir haben wo anders einen schöneren Anzug gesehen)

Was soll ich jetzt machen? Gibt es da denn echt NICHTS, dass die die Ware wieder gegen Geld zurücknehmen?? Ein Gesetz oder so?#kratz

Ansonsten bleibt mir dann wohl echt nichts anderes als E**y oder???


Wäre um jeden Tipp/Meinung dankbar#herzlich

LG
Melli

1

Hi!

Nein, laut Gesetz müssen sie die Ware nicht zurück nehmen.

Lediglich bei Haustürgeschäften oder Bestellungen kannst du den Vertrag widerrufen und bekommst dein Geld wieder.

Das 14-tägige Rückgaberecht wird von den meisten Geschäften aus Kulanz eingeräumt, es müsste eigentlich keiner die Ware zurück nehmen.

Gruß
Astrid