Frage wegen Hochzeit (Musik)

    • (1) 08.01.11 - 12:53

      Hallöchen zusammen.

      Mein Schatz und ich heiraten im August. #verliebt Termin steht auch schon fest.

      Wir heirate nur standesamtlich. Ich möchte nicht kirchlich.

      Und nun geht`s halt schon langsam an Überlegungen... und da kommt halt gleich die Frage wegen der Musik auf.

      Muss man denn immer ne Band bestellen? Ich bin nicht so der Fan von sowas... gibt`s hier auch welche die ohne gefeiert haben und statt dessen mit einem der auflegt? :-)

      LG Janine

          • Ich war schon auf vielen Hochzeiten mit einer Band - aber ich habe noch keine Band gesehen, die von Olaf Henning bis AC/DC alles spielen konnte. Unsere Gäste hatten z.B. sehr außergewöhnliche Musikwünsche und unser DJ konnte wirklich ALLES spielen - selbst das, was er nicht dabei hatte, konnte er in Sekunden aus seinem Internet holen.

            LG wartemama

            • dann hat euer dj sich ja echt gut vorbereitet! das klingt gut, hoffe das meiner sich auch so gut vorbereiten wird:-)
              allerdings muss ich sagen, das auf den hochzeiten mit band die stimmung einfach noch besser war, auch wenn sie nicht alles spielen können.
              was allerdings beim dj ein echter vorteil ist, ist meiner meinung nach, dass es keine pausen gibt, das nervt immer ganz schön!

              • Unser DJ war erste Sahne! #pro

                Mindestens 10 unserer Gäste haben sich seine Visitenkarte geben lassen. Vielleicht habe ich einfach noch keine gute Band gesehen - auf den Hochzeiten, auf denen ich war, kam nicht wirklich Stimmung auf. Und es war eben schwierig, weil sie viele Lieder nicht spielen konnten.

                Und die Pausen... stimmt, an die habe ich auch gar nicht mehr gedacht! ;-)

      Hmmm, ich weiß ja jetzt nicht, auf welchen Hochzeiten Du bisher gewesen bist? Ich war als Gast auch ca. 12 verschiedenen Hochzeiten und auf keiner gabs ne Band. Jeder hatte einen DJ.
      Band finde ich persönlich auch viel zu teuer. Ein guter DJ reicht vollkommen.

    wir haben eine große hochzeit, haben allerdings nicht das nötige kleingeld für eine band, wir nehmen auch nur einen dj, finde ich auch ausreichend, mein cousin hatte damals auf seiner hochzeit ne band, das war echt hammer, so eine stimmung habe ich auf keiner hochzeit wieder erlebt. aber auch mit nem dj kann die stimmung echt gut werden d.h. wenn der dj gut ist, ihr könnt euch den dj normalerweise auch schon im vorfeld anhören.
    meine freundin hat im august geheiratet und hatte einen dj und einen lj, die waren auch sehr gut.
    viel spass bei den vorbereitungen!:-)
    #herzlich jennifer

    mein persönlicher tip:

    "singing DJ" - gepflegter jazz zum essen, gefühlvoll beim brautwalzer - und bombenstimmung bei der party!

    kostet nicht viel mehr als ein (guter!) DJ, kommt aber viel besser an.



    :o)) yee

    Eine Band ist eigentlich ein muss auf einer Hochzeit also wir hatten auch eine Band und haben es auf gar keinen Fall bereut.

    Hochzeit ohne Band ist für mich keine Hochzeit.

    Meine meinung..

Top Diskussionen anzeigen