Heute Hochzeit und 2 Gäste sagen kurz vorher ab -.-

    • (1) 16.06.11 - 05:50
      Inaktiv

      Wir hatten von zwei Bekannten ( die ich an sich gar nicht dabei haben wollte) gestern eine halbe Absage um 20 Uhr bekommen. Angeblich muss der eine arbeiten und die andere weiß nicht ob sie es heute schafft bezüglich Kinderarzt.

      Für mich sind das beides ausreden. Die zwei sind auch ein päärchen und versetzen gerne mal andere Leute. Ich meine man weiß doch mind. eine Woche vorher ob man arbeiten muss oder nicht? Er bezieht Hartz 4 und hat keinen richtigen job, wenn er einen hat macht er ständig blau. Mein Freund lädt ihn ein, er sagt zu und gestern abend fällt ihm dann ein er muss arbeiten. Selbst wenn das AA ihm etwas besorgt hat, dass weiß man doch vor 20 Uhr oder nicht? Auch mitm Kinderarzt. Wäre es ein Notfall wäre sie gestern gegangen, wäre es ein Termin wüsste man das doch auch schon viel eher oder nicht?

      Letzte Woche meinte sie ich solle den Brautstauß bei ihrer Schwester machen lassen, sie fragt sie wo es preislich los ginge und riefe mich zurück. Auf den Anruf warte ich bis heute noch. Habe natürlich woanders einen Strauß bestellt, aber ich war so sauer. Das soll der schönste Tag meines Lebens werden und sie macht sowas mit dem Brautstrauß. Übertreibe ich?

      Hatte meinem Freund gesagt eig. will ich sie nicht dabei haben, weil sie so unzuverlässig sind usw. Habe mich dann ihm zu liebe aber drauf eingelassen. Bin so stinkig. Hab nun viel zu viel eingekauft usw. Einfrieren kann ich das Essen auch nicht, von daher ist der Rest im prinzip für den Müll, da wir sehr klein feiern.

      Ich habe nun das Gefühl das sie hinterher lediglich zum Essen ihren Arsch hier her bewegt, also nach der Trauung usw. Will sie dann gar nicht mehr rein lassen, weil ich würde mich hier nur noch aufregen über sie. Wie würdet ihr das machen? Sie draussen stehen lassen oder aufmachen, wenn sie kommen sollte? Findet ihr meine Wut angebracht?

      Sorry fürs ausheulen.

      • (2) 16.06.11 - 06:17

        Naja, also verstehen kann ich es schon, dass du sauer bist, aber du könntest dich auch freuen, weil sie nun nicht kommen! So, wie du es ursprünglich eben haben wolltest!


        Und so viel mehr kannst du doch wegen 2 Personen nicht eingekauft haben*???* Scheiß drauf! Lass dich doch von sowas nicht ärgern!

        Und wenn du dich jetzt auf den schönsten Tag deines Lebens stürzt: ich versprech dir, es wird schönere Tage als diesen Geben! Nämlich die Geburt deiner Kinder!

        • (3) 16.06.11 - 06:21

          Die Geburt meines Kindes habe ich hinter mir, leider verlief die nicht so ganz schön. Doch ja, der Augenblick als ich sie sah, war vermutlich der schönste meines Lebens :)

          Aber du hast recht, ich darf mich nicht ärgern.

          Naja leider schon. Musste wegen denen extra Teller usw. besorgen, weil ausgerechnet für die 2 (3 Leute, da Kind dabei) hätte es nicht gereicht.

          Was würdest du tun wenn sie nach der Trauung aufschlagen? Die Tür nicht öffnen, oder ist das unhöflich?

          • (4) 16.06.11 - 07:32

            Naja, ich glaub reinlassen musst sie dann schon!

            Das wird dir dann in dem Moment auch mehr oder weniger egal sein! Du bist so sehr auf andere Sachen fixiert, die dich glücklich machen, dass die beiden gar nicht auffallen!

            Ich hab z.B. Pech mit der Wahl meiner Schwiegermutter! #schein Bei unserer Hochzeit hab ich se einfach links liegen lassen! Ich hab vielleicht 10 Wort an dem ganzen Tag mit ihr gewechselt!

            So kannst des ja auch machen! Hallo und tschüss sagen, nett lächeln und arschloch denken!

            Weil wenn du schlechte Laune schiebst, dann überträgt sich das ganz schnell auf deine Gäste und die Stimmung ist inner Hose! Das solls ja auch nicht sein!

      (5) 16.06.11 - 07:45

      Hey Madame du heiratest heute !!!

      Also reg dich nicht auf das gibt nur unnörig falten ;-) ;-)

      nerven würds mich auch... türe aufmachen musst du.... die kommen bestimmt nicht, die haben bestimmt keine kohle um euch was zu schenken....


      ;-)

      Lg und feier schön!!!!!!!!

      (6) 16.06.11 - 07:45

      Hallo,

      ärgere dich nicht... Das sind sie nicht wert.

      Bei uns haben auch 2 Leute abgesagt.
      Mein eigentl. bester Kumpel. Es gab davor schon so ein gezicke mit seiner Freundin das die nicht wo wirklich kommen wollte und dann Samstag früh um 8 Uhr bekomm ich eine SMS das er Durchfall hat.
      Kann dieses bis heute immer noch nicht glauben und denk das der Grund doch seine Freundin war (mit der er 2 Monate später nicht mehr zusammen war).

      Natürlich war ich am Anfang sehr sauer, aber was soll ich sagen - er hat eine super Feier verpasst. Er meinte, wenns mir evtl besser geht kommt er am Abend nen Sprung, war mir aber von vornherein klar das dies nicht so sein wird.

      Als wir nachmittag in der Location waren, hab ich meine Mum gebeten die 2 Tischkarten, Teller usw weg zu tun und somit hatten die anderen mehr Platz am Tisch.

      Wir mussten nämlich auch ein wenig schieben und quetschen und hät er gleich gesagt er kommt nicht, wär uns ein wenig was erspart geblieben ;)

      Also, genieß deinen schönen Tag und lass dich nicht ärgern!!!

      LG

    • (7) 16.06.11 - 08:24

      Hi,

      ich versteh dass dich das ärgert, aber du feierst zuhause, das ist es doch egal.
      Sei einfach froh dass sie dir erspart bleiben und genieß den tag!

      Wir feiern im Restaurant wo pro Person fast 100.- gerechnet werden.
      Es ist ein Paket. für 100 personen. kommen nur 95 ist es auch nicht billiger.
      wenn mir da wär mit einer blöden ausrede ausfällt bin ich sauer. hab aber für den fall ein paar freunde meiner eltern die zur kirche kommen die ich ganz kurzfristig auch zum essen einladen kann, ohne dass sie es mir krumm nehmen platzhalter zu sein!


      lg und einen tollen Tag!!!

      (8) 16.06.11 - 08:27

      Sorry aber komme grade nicht mit.Einerseits wolltest Du sie nicht dabeihaben,anderseits machst Du jetzt so einen Aufriss weil Sie nicht kommen???
      Ich hatte 85 Essen bestellt(Bufett),am Ende waren es 70,also 15 Essen zuviel a 30Euro,Ok,schön ist es nicht,aber wenn man weiss das man sich auf denjenigen nicht verlassen kann,dann würde Ich es auch nicht tun.Achja es hatten bei mir nur 8 abgesagt,Ich hatte 5 Essen mehr bestellt wegen der Bedienungen die an dem Abend für uns gearbeitet haben,und die wir dann gebeten haben,sich zu bedienen.Aber that´s life...
      Also nicht ärgern,schön feiern und es vor allem geniessen denn der Tag ist super schnell vorbei!!!

      • (9) 16.06.11 - 09:14

        Weil es bei der geringen Gästeanzahl extrem auffällt. Es sind weniger als 10 Personen. Es kann sich auch nicht jeder leisten im Großen Stil zu heiraten, auch wenn sich das wohl fast jeder wünscht. Und es ärgert mich für meinen Freund, da er sich auf ihn verlassen hat und ihn am Anfang sogar als Trauzeugen nehmen wollte.

Top Diskussionen anzeigen