Welches Kleid als Gast bei Hochzeit vom Arbeitskollegen meines Mannes.

    • (1) 26.09.11 - 17:08

      Hallo,

      wahrscheinlich Frage die 1000senste.

      Ab er irgendwie weiß ich nicht was ich zur Hochzeit eines Arbeitskollegen meines Mannes anziehen soll.

      Ich kenne den Arbeitskollegen gar nicht und weiß auch nicht wie groß bzw wie schick die Hochzeit ist. In der Einladungskarte stand nichts wegen dresscoat.

      Ich weiß nur das die Trauung in einer Schloßkapelle stattfindet und die Feier anschließend in einer Gastwirtschaft ( hab mir diese im Net angeschaut - ist jetzt nicht soo schick, soweit man das von den paar Bildern sehen konnte)!

      Was kann ich da für ein Kleid tragen ohne gleich aufzufallen negativ wie positiv?

      Dachte an ein Etuikleid! Aber ist ein Etuikleid Hochzeitstauglich? Oder ist das schon zu buisnesslike ( schreib man das so?!?!?)

      Gruß

      biene1975

            • Hallo,

              vielen Dank für Deine Tipps.

              Das geblümte Kleid mit der Strickjacke, find ich total schön. Werd heut gleich mal bestellen und schaun wies an mir aussieht.

              Nochmal vielen Dank für Deine Hilfe.

              LG

              Kann es sein, dass Du daran verdienst wenn jemand bei Bodendirect bestellt? #kratz

              Es ist wirklich auffällig, dass immer die Mode dieser Seite Deine schlauen Tips sind... so langsam glaube ich das hat einen Grund....#kratz

              • Hallo.

                Nein, ich verdiene keinen Cent, wenn ich Boden hier verlinke ...

                ... ich bin nur selber Fan dieses Labels und überzeugt vom Stil und der Qualität. Dass ich in letzter Zeit vermehrt Boden verlinkt habe, liegt vor allem daran, dass die neue Kollektion besonders schön ist und bei den anderen Labels, die ich auch gerne für festliche Garderobe verlinke, im Moment entweder nichts dolles oder nur wenig überzeugendes dabei ist (z.B. Next) oder eher schwarz dominiert (wie z.B. bei Esprit).

                Kannst Dich also wieder abregen ... mal abgesehen davon, dass Dich niemand zwingt, dort etwas zu kaufen.

                LG

                • Weiso soll ich mich wieder abregen.....#kratz hab mich doch nie aufgeregt... #rofl

                  • Warum dann #aerger

                    Es wird keiner gezwungen die Vorschläge zu lesen.

                    Hallo.

                    Wenn Dein Beitrag Ruhe und Gelassenheit ausdrücken sollte, solltest Du unbedingt a. an Deinen Formulierungen und b. an der korrekten Verwendung der Urbinis arbeiten ...

                    ... und ansonsten Deine Animositäten mir gegenüber nicht unbedingt hier im Hochzeitsforum, wo es um die schöne Dinge geht, austragen. Thanx.

                    LG

                    • Meine verwendeten Urbinis zeigen in keinster Weise Verärgerung, sondern Verwunderung!!

                      Und ich denke es ist mein gutes Recht meine Bedenken zu äußern, denn wenn hier jemand eine Firma wie z.B. die Firma Boden ständig "puscht" und dies in einer Art und Weise die den Eindruck vermittelt, dass hier die gute Hedda vielleicht davon profitiert, in welcher Art auch immer, dann weiß ich nicht was daran so schlimm ist hier mal nachzufragen!

                      Aber wenn dies nicht gewünscht ist, dann solltet ihr vielleicht lieber meine Einträge nicht lesen!

                      Ich wünsche Euch noch einen wunderschönen Tag!
                      Kuschelt noch ein bißchen weiter....

                      • (12) 28.09.11 - 11:45

                        Dann hast du dich mit den Urbini vertan.

                        #aerger

                        Ganz eindeutig Ärger :-)

                        LG,
                        Natalia

                        >>> Aber wenn dies nicht gewünscht ist, dann solltet ihr vielleicht lieber meine Einträge nicht lesen! <<<
                        #rofl Der war gut ... und wie das gehen soll, wenn Du direkt auf mich antwortest, verrätst Du mir sicher auch noch.

                        #aerger Der heißt sogar "Ärger" ... mit Verwunderung hat das nichts zu tun, mal davon abgesehen, dass Dein Text auch weniger "verwundert" geschrieben war.

                        Also, schön locker bleiben ...

                        Gibt es eigentlich eine bestimmten Grund, dass Du mich derart blöd von der Seite anmachen musst ... ist ja nicht das 1. Mal, dass Du übers Ziel hinausschießt:

                        http://www.urbia.de/forum/index.html?area=thread&bid=14&tid=3311389&pid=21006991

                        Zumal ich Dir bis dato zum Thema Wäsche und Make-Up ja doch eher kompetente Ratschläge gegeben habe ...
                        ... ich meine, ich verstehe ja, dass Du unzufrieden und gefrustet bist (Deinen Eintrag über Dich auf Deiner VK kann ich Dir leider nicht abnehmen, wenn ich mir so Deine anderen Threads anschaue), aber das musst Du doch nicht an mir auslassen ... nur weil ich nen breites Kreuz habe, bewiesenermaßen ziemlich indifferent bin und hier eher polarisiere, muss das doch trotzdem nicht sein. Du fändest das doch auch nicht gut.

                        Und warum liest DU denn überhaupt meine Beiträge, wenn ich Dir so furchtbar auf die Nerven gehe?

                        • (15) 28.09.11 - 14:58

                          Hallo hedda,

                          das finde ich jetzt aber nicht schön, die Probleme die Locke anscheinend in anderen Threads geschrieben hat hier zu erwähnen und daraus zu schließen zu sagen sie sei "unzufrieden und gefrustet"! :-(

                          Sie hatte sich anscheinend nur Gedanken gemacht weil Du so professionell hier auftrittst und so oft auf die eine Homepage verweist, wenn ich Ihren Eintrag richtig verstanden habe. Es gibt ja wirklich manchmal hier Fakes, die anscheinend eine Firma pushen und ihre Ware so verkaufen wollen. Habe ich leider auch schon hier erlebt.#schmoll

                          Deswegen muss es aber doch jetzt nicht beleidigend werden.

                          Naja, ist nur meine Meinung! Nix für Ungut.
                          Besen



                          • (16) 28.09.11 - 15:05

                            Hallo.

                            Unter "sie hat sich nur Gedanken" gemacht, verstehe ich etwas anderes, was die Ausdrucksweise und die Urbinis anbelangt ... und es ist ja nicht das 1. Mal.

                            Und wenn ich sage, dass sie unzufrieden und gefrustet sei, dann ist das doch nur nett ... so gibt es wenigstens eine Motivation, mich anzumachen ... gäbe es die nicht, wäre ihr Auftreten mir gegenüber ja geradezu beängstigend.

                            Und ich denke, dass ich zudem eine einleuchtende Erklärung gebracht habe, warum es im Moment vermehrt Boden ist (schau Dir doch mal bitte meine Beiträge der letzten Tage an, in denen es um Übergrößen ging ... da hätte ich, wenn es allein nur um die Konfektionsgröße geht, auch zu Boden verlinken können, habe ich aber nicht getan) ... diese wurde aber nicht angenommen, sondern es wurde weiter gestänkert.
                            Und DAS finde ich NICHT schön.

                            Weißt Du, ich investiere ich wirklich viel Zeit und Mühe ... und trete inzwischen natürlich recht professionell auf, so bin ich bei allem, was ich tue, insbesondere wenn es mir Spaß macht ... und ich habe es einfach nicht nötig, auf diese Art und Weise in Frage gestellt zu werden.
                            Nett nachfragen ist ja okay, aber bitte doch nicht mit Ärger-Urbini und solchen Unterstellungen, die ja schon fast als Wahrheiten präsentiert wurden.

                            LG

                            • (17) 28.09.11 - 15:21

                              Hallo Hedda,

                              "Und wenn ich sage, dass sie unzufrieden und gefrustet sei, dann ist das doch nur nett ... " Nett finde ich das nicht, nein. Nett ist etwas anderes...

                              Das Du hier so viel Mühe und Zeit investierst bleibt Dir überlassen und davon profitieren sicherlich einige der Mitglieder hier die dankbar sind um Deinen Rat. Andere stoßen sich vielleicht eher an der Professionalität mit der Du hier auftrittst und ich habe auch schon den ein oder anderen Eintrag von Dir gelesen, in dem Du dem Schreiber auch ganz schön "über den Mund" fahren konntest, wenn jemand nicht so Deiner Meinung war.

                              "....ich habe es einfach nicht nötig, auf diese Art und Weise in Frage gestellt zu werden. " Das sagt auch schon ganz viel aus finde ich.

                              Ich mag mich aber nicht streiten, denken nur, dass solche Aussagen wie in Deinen letzten Antworten, die können wirklich ein bißchen verärgern.

                              Seid lieb zueinander und schlagt nicht weiter aufeinander rum. #liebdrueck

                              Alles Liebe
                              Besen

                              (18) 28.09.11 - 15:34

                              Hallo.

                              >>> Nett finde ich das nicht, nein. Nett ist etwas anderes... <<<
                              So wie es in den Wald hinein schallt usw ...

                              >>> Andere stoßen sich vielleicht eher an der Professionalität mit der Du hier auftrittst <<<
                              Was spricht denn dagegen, professionell aufzutreten, wenn man ein gewisses Know How hat ... das tue ich doch genauso im Bereich "Beruf & Finanzen", wenn es um Bewerbungen geht, weil ich ein zertifizierter Coach für den Bereich bin.

                              >>> und ich habe auch schon den ein oder anderen Eintrag von Dir gelesen, in dem Du dem Schreiber auch ganz schön "über den Mund" fahren konntest, wenn jemand nicht so Deiner Meinung war. <<<
                              Ich bin hier auch nicht, um meine Meinung zu diskutieren ... ich berate und bin davon überzeugt, was ich hier tue. Niemand ist gezwungen, meinen Rat anzunehmen.

                              >>> dass solche Aussagen wie in Deinen letzten Antworten, die können wirklich ein bißchen verärgern. <<<
                              Das kann durchaus auch mal Sinn der Sache sein ... nur weil ich hier etwas cooler erscheine, heißt es ja nicht, dass ich bei gewissen Dingen nicht auch empfindlich ... ich habe ganz oft den Eindruck, dass man sich gerne an mir abreagiert, nach dem Motto "Die hält das schon aus, schließlich kann sie ja auch austeilen" ... klar stecke ich ne Menge ein, aber wenn man mich auf dem falschen Fuß erwischt, schieße ich auch mal zurück. Gleiches Recht für alle;-)

                              LG

                              Oh weh Hedda, Du bist ein armer Mensch!

                              @Besen: aber schön, dass es noch Menschen gibt die menschlich sind und nicht nur Ich-fixiert

                              Und damit cancel ich für mich dauerhaft das Hochzeits-Forum... Und Tschüß!!!!!!!

                              Hübscher Abgang, Drama-Queen ...

                              (21) 29.09.11 - 10:06

                              #nanana

                              Versprochen ist versprochen.#winke

Top Diskussionen anzeigen