Wo tragt Ihr Euren Ehering - links oder rechts?

    • (1) 10.10.11 - 09:15

      Hallo liebe Bräute und Ehefrauen,

      meine Frage steht ja schon oben... Warum tragt ihr ihn an der entsprechenden Hand?
      Hintergrund meiner Frage: Wir haben uns einen Ring konfiguriert, der relativ dick werden wird. Nun ist mein Freund Handwerker und trägt den Ring nur am WE und das wird schon eine Umstellung für ihn sein. Er hat Bedenken, dass es jedesmal weh tut, wenn er jemandem kräftig die Hand gibt. (Haben wir gestern mit Ringen von Freunden ausprobiert...)
      Die sagten dann, dass sie ihre RInge links tragen.
      Mein Freund war ganz angetan von der Idee, aber ich kann mich noch nicht damit anfreunden. Ich habe noch nie einen Ring am rechten Ringfinger getragen, weil das der Platz für den besonderen Ring sein sollte...

      Wie macht ihr das?

      LG
      Alabama

      • Wir tragen ihn rechts. Für uns wäre beides in Frage gekommen, mein Freund ist Kroate, und in Kroatien trägt man die Ringe links.
        ABER: Am linken Mittelfinger hab ich meinen Ring, den ich von ihm mal geschenkt bekommen hab, als Freundschaftsring / Partnerring sozusagen, und 2 Ringe an einer Hand find ich doof. Daher rechts. So kann ich den anderen auch noch tragen und hab dann an jeder Hand einen.
        Hab aber schon von vielen gehört, dass sie links tragen, weil es die Herzseite ist.
        LG Silke

        • Hallo,

          wir tragen unsere Ringe auch links :-)
          Bin ganz erstaunt das es inzwischen auch hier immer mehr wird ;-)
          Fand bei uns auch keiner komisch und ich finde es Praktischer. Wobei ich jetzt an der Stelle seit 20 Jahren einen Ring trage und ich ihn überhaupt nicht merke. Außer zur Geburt der Kinder und zwei weiteren OPs hab ich den auch noch nie wirklich abgenommen :-)

      Glaube ja, Deutschland ist so ziemlich das einzige Land, in dem man den Ehering rechts trägt. 8Hab ich übrigens auch.)
      Aber, wenn es für deinen Mann besser wäre, ihn links zu tragen und das für dich ok ist, dann macht das doch einfach.
      Hierfür gibt`s keine Vorschrift! ;-)

    Deutschland ist eines der wenigen Länder in denen man die Ringe rechts trägt. Kann sein sogar das einzige, bin mir nicht ganz sicher.

    In allen andere ist die linke die Ehering-Hand. Das kommt noch aus dem Mittelalter bzw. der Renaissance und liegt daran, dass das Herz links ist und damit die linke Hand dem Herzen quasi näher. Ein schöner Gedanke also den Ring links zu tragen.

    Ich habe einige Ärztefreunde, die ihn auch alle links tragen, damit er sie bei der Arbeit nicht so stört (zumindest die Rechtshänder).
    Finde die Idee deines Zukünftigen also nur logisch, dass er ihn lieber links tragen will, wenn er die Hand viel braucht.

    Wenn dir aber die rechte Hand aus traditionellen Gründen lieber ist (war zumindest bei mir so), warum trägst du den Ring dann nicht rechts und er links. Finde gar nichts dabei, wenn jeder eine andere Hand nutzt.

    Da viele, gerade junge Pärchen, den Ring immer öfter links tragen, wird dieser heutzutage auch nicht mehr so einfach mit einem Freundschafts- oder Schmuckring verwechselt werden.

    LG

    • Hallo, Deutschland ist tatsächlich eines der wenigen Länder wo man die Ringe rechts trägt aber nicht das einzige, bei uns in Österreich ist das auch so ;-), warum weiß ich eigentlich auch gar nicht!

      LG 04.06-mama

Ich hasse Ringe an der rechten Hand.
Irgendwie kann ich das nicht leiden,
weil ich mit rechts so viel mache.

Ich werde ihn links über meinem Verlobungsring tragen.

vermutlich ;-)

links

Huhu
Wir werden links tragen.
Einerseits da links die Herzhand ist - finde die Vorstellung deswegen sehr schön den Ring am Herzen zu tragen
Andererseits bin ich Halbamerikanerin ;-)

Mein Verlobter hat auch nichts dagegen und möchte auch links tragen

Gruß #winke

Hi Alabama,

wir tragen die Ringe traditionell rechts. Uns war beim Ringkauf deswegen auch wichtig, dass man sie quasi nicht spürt, d.h. unsere sind "innen" auch so gemacht, dass sie sehr angenehm zu tragen sind. Wir spüren sie gar nicht im Alltag, auch nicht beim Hände schütteln.

Ich habe auch günstigere Ringe, die ich eben nur ab und zu aus modischen Gründen trage und bei denen sind einige auch unbequem bzw. werden unangenehm beim Handschütteln etc. - da gibt es schon einige Unterschiede, deswegen haben wir daran nicht gespart, man will sie ja ein Leben lang ohne Einschränkungen tragen können.

Viele Grüße

Wir tragen unsere Ringe links - meinen Mann hätte er rechts beim Schreiben etwas gestört. Rechts trage ich dafür den Verlobungsring.

Davon abgesehen haben wir bei unseren Ringen darauf geachtet, dass sie "bequem" sind, weil sie ja jeden Tag getragen werden, müssen sie nun mal alltagstauglich sein. Egal ob rechts oder links.

Hallo alabama,
wir tragen unsere Ringe auch links.
U. a. aus den hier genannten Gründen. (Deutschland ist mit rechts ne Ausnahme, links ist nähr am Herzen, Alltag...)
Außerdem hatte mein Mann mit der rechten Hand schon einen Arbeitsunfall und die Hand ist leicht dicker - er möchte an dieser Hand den Ring nicht tragen.
Ich finde links auch gut! :-)

Wir werden ihn rechts tragen, nen besonderen Grund haben wir nicht dafür.

Allerdings kenn ich es so, dass man in Ägypten den Ehering links trägt (nur als Beispiel) weil wenn man den Nil von der Mündung in Richtung Quelle anschaut rechts das Reich der Toten ist (Pyramiden etc) und links das Reich des Lebendigen...

Ich denk, man kann das machen, wie man will.

LG Steffi

Hallo

wir tragen ihn links.. dort stört mich ein Ring nicht...:-)

Lg matzzi

Top Diskussionen anzeigen